Wärmender Glühwein

Wärmender Glühwein

48 Bewertungen
Team

Team

Redaktionsteam bei Kitchen Stories

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
¼ l
Rotwein (trocken)
¼
Orange
¼
Zitrone
25 g
Zucker
125 ml
Traubensaft
Nelken
¼
Lorbeerblatt
¼
Sternanis
Wacholderbeeren
¼ Stange
Zimt

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Kochlöffel, Messbecher, großer Topf

Küchentipp Videos

wie-man-ein-schneidebrett-sichert

Wie man ein Schneidebrett sichert

zucker-richtig-karamellisieren

Zucker richtig karamellisieren

Nährwerte pro Portion

kcal184
Fett0 g
Eiweiß0 g
Kohlenhydr.25 g
  • Schritte 1/5

    Orange und Zitrone in Stücke schneiden.
    • ¼ Orange
    • ¼ Zitrone
    • Schneidebrett
    • Messer

    Orange und Zitrone in Stücke schneiden.

  • Schritte 2/5

    Zucker in einem großen Topf karamellisieren und mit Traubensaft ablöschen. Umrühren, bis der Karamell sich aufgelöst hat.
    • 25 g Zucker
    • 125 ml Traubensaft
    • Kochlöffel
    • Messbecher
    • großer Topf

    Zucker in einem großen Topf karamellisieren und mit Traubensaft ablöschen. Umrühren, bis der Karamell sich aufgelöst hat.

  • Schritte 3/5

    Orangen- und Zitronenstücke, Nelken, Lorbeerblatt, Sternanis, Wacholderbeeren und Zimt hinzugeben. Aufkochen lassen und bei niedriger Hitze ca. 10 – 15 Min. köcheln lassen.
    • Nelken
    • ¼ Lorbeerblatt
    • ¼ Sternanis
    • Wacholderbeeren
    • ¼ Stange Zimt

    Orangen- und Zitronenstücke, Nelken, Lorbeerblatt, Sternanis, Wacholderbeeren und Zimt hinzugeben. Aufkochen lassen und bei niedriger Hitze ca. 10 – 15 Min. köcheln lassen.

  • Schritte 4/5

    Rotwein hinzufügen und ca. 5 Min. erhitzen. Nicht zum Kochen bringen, da sich der Alkohol im Wein sonst verflüchtigt.
    • ¼ l Rotwein
    • Messbecher

    Rotwein hinzufügen und ca. 5 Min. erhitzen. Nicht zum Kochen bringen, da sich der Alkohol im Wein sonst verflüchtigt.

  • Schritte 5/5

    Bei Bedarf Gewürze entfernen. Glühwein heiß servieren.

    Bei Bedarf Gewürze entfernen. Glühwein heiß servieren.

  • Prost!

    Wärmender Glühwein

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!