Veganes Tofu Chili

3 Bewertungen

Louisa

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍
90
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-8+
800 g Tofu
3 EL Sonnenblumenöl (zum Anbraten)
Zwiebel
rote Zwiebel
½ Packung Tomatenmark
3 Zehen Knoblauch
2 EL Olivenöl
300 ml trockener Rotwein
800 g ganze geschälte Tomaten aus der Dose
300 ml passierte Tomaten
800 g Kidneybohnen aus der Dose
8 Scheiben eingelegte Jalapeños
Chilischote
50 g Zartbitterschokolade
6 Blätter Lorbeerblätter
1 Stange Zimtstange
2 EL Currypulver
2 EL rosenscharfes Paprikapulver
2 TL Salz
1 Packung Petersilie

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Messer
  • Topf
  • Kochlöffel
  • Sieb
  • Schritt 1/6

    • 800 g Tofu
    • Zwiebel
    • rote Zwiebel
    • 3 Zehen Knoblauch
    • 8 Scheiben eingelegte Jalapeños
    • Chilischote
    • Schneidebrett
    • Schüssel
    • Messer

    Die Tofublöcke in einer Schüssel kleinbröseln. Zwiebeln und Knoblauch würfeln und die Chilischote in Ringe schneiden. Die Jalapeñoscheiben und die Petersilie ebenfalls kleinhacken und zur Seite stellen.

  • Schritt 2/6

    • 3 EL Sonnenblumenöl (zum Anbraten)
    • Topf
    • Kochlöffel

    In einem großen Topf das Sonnenblumenöl erhitzen und den Tofu darin 8min goldbraun anbraten. Danach die Zwiebeln hinzufügen und ebenfalls kurz mitbraten.

  • Schritt 3/6

    • ½ Packung Tomatenmark
    • 2 EL Olivenöl
    • 300 ml trockener Rotwein

    Eine halbe Tube Tomatenmark hinzufügen, kurz mitbraten. Alles mit dem Rotwein ablöschen. Danach den gehackten Knoblauch und das Olivenöl hinzufügen. Kurz einkochen lassen.

  • Schritt 4/6

    • 800 g ganze geschälte Tomaten aus der Dose
    • 300 ml passierte Tomaten
    • 800 g Kidneybohnen aus der Dose
    • Sieb

    Die Tomaten aus der Dose hinzufügen, etwas zerdrücken und die passierten Tomaten dazugeben. Kidneybohnen in ein Sieb schütten, kurz abwaschen und in den Topf geben.

  • Schritt 5/6

    • 50 g Zartbitterschokolade
    • 6 Blätter Lorbeerblätter
    • 1 Stange Zimtstange
    • 2 EL Currypulver
    • 2 EL rosenscharfes Paprikapulver
    • 2 TL Salz

    Die Schokolade in Stücke zerteilen und ins Chili geben. Chilischote, Jalapeños und Gewürze hinzufügen. Lorbeerblätter und Zimtstange ebenfalls mit in den Topf . Die Hitze stark reduzieren und das Chili nun ca. 45 min köcheln lassen.

  • Schritt 6/6

    • 1 Packung Petersilie

    Nach etwa 17min die Zimtstange entfernen. Zum Schluss noch die Lorbeerblätter entfernen. Das Chili nach Belieben nachschärfen und würzen. Mit frischer Petersilie bestreuen. Passt sehr gut zusammen mit Fladenbrot und veganer Sourcreme/Créme Frâiche. Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich