Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Veganes rotes Curry mit Reis

Veganes rotes Curry mit Reis

3 Bewertungen
App öffnen
S

Sinah

Community Mitglied

Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
12 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
1
Paprika
1
Zucchini
1
Süßkartoffel
100 g
Spinat
3
Frühlingszwiebeln
200 g
Tomaten
Reis
500 ml
Kokosmilch
3 TL
rote Currypaste
Koriander
Salz
Pfeffer
Chili
Currypulver

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Topf, Wok

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
One-Pot-Lasagne für Faule
One-Pot-Lasagne für Faule
Ratatouille
Ratatouille
Omas Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen
Omas Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen
  • Schritte 1/ 7

    Gemüse waschen und klein schneiden. Von der Frühlingszwiebel und dem Koriander etwas für die Garnierung zur Seite stellen.
    • Messer
    • Schneidebrett

    Gemüse waschen und klein schneiden. Von der Frühlingszwiebel und dem Koriander etwas für die Garnierung zur Seite stellen.

  • Schritte 2/ 7

    • Reis
    • Topf

    Reis nach Packungsanweisung parallel kochen.

  • Schritte 3/ 7

    • 500 ml Kokosmilch
    • 3 TL rote Currypaste
    • Wok

    3-4 Teelöffel von der Kokosmilch aufkochen und anschließend 2-3 Teelöffel von der roten Currypaste hinzugeben und verrühren.

  • Schritte 4/ 7

    Süßkartoffel Würfel hinzugeben und 3-4 Minuten anbraten.
    • 1 Süßkartoffel

    Süßkartoffel Würfel hinzugeben und 3-4 Minuten anbraten.

  • Schritte 5/ 7

    • 1 Paprika
    • 1 Zucchini
    • 100 g Spinat
    • 3 Frühlingszwiebeln
    • 200 g Tomaten

    Das restliche Gemüse und Kokosmilch hinzugeben, gut umrühren und einige Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

  • Schritte 6/ 7

    Mit Salz, Pfeffer, Chili und Curry nach Belieben würzen.
    • Koriander
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chili
    • Currypulver

    Mit Salz, Pfeffer, Chili und Curry nach Belieben würzen.

  • Schritte 7/ 7

    Reis mit dem Curry auf einem tiefen Teller drapieren und mit Frühlingszwiebeln und Koriander garnieren.

  • Guten Appetit!

    Veganes rotes Curry mit Reis

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!