Veganes Mac and Cheese

Zu wenige Bewertungen

„Das Original Rezept von Bianca Zapatka© findest du hier https://biancazapatka.com/de/veganes-mac-and-cheese-vegane-kaesesosse/ Und die englische Version hier https://biancazapatka.com/en/vegan-mac-and-cheese-vegan-cheese-sauce/“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
240
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
400 g Pasta
250 Kartoffeln
1½ Karotten
Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
80 g Cashewkerne
3 EL frische Hefe
1 EL Zitronensaft
½ EL Senf
1½ TL Salz
1 TL rosenscharfes Paprikapulver
Petersilie (zum Servieren)
rosenscharfes Paprikapulver (zum Servieren)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Topf
  • Standmixer
  • Backofen
  • Auflaufform
  • Schritt 1/7

    • 80 g Cashewkerne

    Die Cashews für etwa 4-6 Stunden (oder über Nacht) und Wasser einweichen und anschließend 
abgießen. (Optional kann man aber auch Cashewmus verwenden.)

  • Schritt 2/7

    • 250 Kartoffeln
    • 1½ Karotten
    • Zwiebel
    • Schneidebrett
    • Messer

    Kartoffeln, Karotten und Zwiebel schälen, grob zerkleinern und ca. 10 Minuten, oder bis das 
Gemüse weich genug zum mixen ist, in einem Topf mit etwas Wasser garen.

  • Schritt 3/7

    • 400 g Pasta
    • Topf

    In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung ‚al dente‘ kochen und anschließend 
abgießen.

  • Schritt 4/7

    • 3 EL frische Hefe
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 1 EL Zitronensaft
    • ½ EL Senf
    • 1½ TL Salz
    • 1 TL rosenscharfes Paprikapulver
    • Standmixer

    Sobald das Gemüse weich genug zum mixen ist, schöpft ihr es mit einer Schaumkelle aus dem 
Topf und püriert es mit ca. 175ml von dem Kochwasser zusammen mit den restlichen Zutaten in 
einem Mixer cremig. (Die Flüssigkeitskeitsmenge bestimmt übrigens die Konsistenz.)

  • Schritt 5/7

    Gießt die Soße dann einfach über die gekochten Nudeln. (Ggf. könnt ihr das Ganze auch noch 
einmal erwärmen).

  • Schritt 6/7

    • 1 TL rosenscharfes Paprikapulver
    • Petersilie (zum Servieren)

    Serviert das Mac and Cheese anschließend mit Paprikaflocken und frischer Petersilie in einer 
Pastaschale.

  • Schritt 7/7

    • Backofen
    • Auflaufform

    Optional könnt ihr das Mac and Cheese auch in eine Auflaufform füllen, mit Brotkrümeln bestreuen 
und bei 180 Grad für ca. 15 Minuten im Ofen backen. 
Guten Appetit!