Stachelbeermarmelade

1 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Stachelbeeren
15 g Minze
166 g Gelierzucker (3:1)
50 ml Zuckersirup

Utensilien

  • Küchengarn
  • Kochlöffel
  • Topf
  • Einmachgläser

Nährwerte pro Portion

kcal
268
Eiweiß
1 g
Fett
0 g
Kohlenhydr.
63 g
  • Schritt 1/3

    Stachelbeeren waschen, Blüte und Stängel vorsichtig abzupfen. Minze mit Garn zusammenbinden.
    • 500 g Stachelbeeren
    • 15 g Minze
    • Küchengarn

    Stachelbeeren waschen, Blüte und Stängel vorsichtig abzupfen. Minze mit Garn zusammenbinden.

  • Schritt 2/3

    Stachelbeeren mit dem Gelierzucker und der Minze im Topf zum Kochen bringen, Sirup hinzugeben, ca. 3 Min. unter stetigem Rühren sprudelnd kochen.
    • 166 g Gelierzucker (3:1)
    • 50 ml Zuckersirup
    • Kochlöffel
    • Topf

    Stachelbeeren mit dem Gelierzucker und der Minze im Topf zum Kochen bringen, Sirup hinzugeben, ca. 3 Min. unter stetigem Rühren sprudelnd kochen.

  • Schritt 3/3

    Minze herausnehmen und Marmelade in ausgekochte Einmachgläser füllen, für ca. 10 Min. auf den Kopf stellen, anschließend umdrehen und auskühlen lassen. Verschlossen ungefähr 6 Monate haltbar.
    • Einmachgläser

    Minze herausnehmen und Marmelade in ausgekochte Einmachgläser füllen, für ca. 10 Min. auf den Kopf stellen, anschließend umdrehen und auskühlen lassen. Verschlossen ungefähr 6 Monate haltbar.

Mehr Köstlichkeiten für dich