Veganer Zitronenkuchen mit Olivenöl

Veganer Zitronenkuchen mit Olivenöl

17 Bewertungen
D

Dasom Yang

Food Editor bei Kitchen Stories

„Dieses Rezept ist die vegane Variante eines klassischen sizilianischen Zitronenkuchens. Du brauchst nur wenige Zutaten, die du vermutlich schon zu Hause hast, und eine Kastenform. Das Olivenöl sorgt für einen saftigen Kuchen und einen unverwechselbaren abgerundeten Geschmack, der die zitronige Note unterstreicht. Gehackte Pistazien sind optional für die Dekoration, verleihen aber eine nussige Textur und und machen natürlich auch optisch etwas her. Für das volle Zitronenaroma: Scheue nicht davor zurück, volle anderthalb Zitronen für den Teig zu verwenden!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

50 Min.

Ruhezeit

15 Min.

Zutaten

2Portionen
Zitronen
45 ml
Olivenöl Extra
90 g
Mehl
60 g
Zucker
TL
Backpulver
TL
Salz
38 ml
Hafermilch
EL
Vanilleextrakt
30 g
Puderzucker
gehackte Pistazie (zum Dekorieren)

Utensilien

Backofen, Kastenform (30 cm), Backpapier, Zitruspresse, Schüssel (gross), Schneebesen, Gummispatel (optional), Holzspieß, Schüssel (klein)

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

zitrusfruchte-richtig-abreiben

Zitrusfrüchte richtig abreiben

zutaten-richtig-abmessen

Zutaten richtig abmessen

  • Schritte 1/ 4

    Den Backofen auf 180ºC Umluft vorheizen. Eine Kastenform (30 cm) einfetten, dann mit Backpapier auslegen. Für den Teig Zitronen unter heißem Wasser waschen, dann die Schale abreiben und den Saft auspressen, sodass ca. 1 1/2 EL Abrieb und ca. 7–8 EL Saft entstehen.
    • Zitronen
    • Backofen
    • Kastenform (30 cm)
    • Backpapier
    • Zitruspresse

    Den Backofen auf 180ºC Umluft vorheizen. Eine Kastenform (30 cm) einfetten, dann mit Backpapier auslegen. Für den Teig Zitronen unter heißem Wasser waschen, dann die Schale abreiben und den Saft auspressen, sodass ca. 1 1/2 EL Abrieb und ca. 7–8 EL Saft entstehen.

  • Schritte 2/ 4

    Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in eine große Rührschüssel geben. Gut mischen. Hafermilch, Olivenöl, Vanilleextrakt, Zitronensaft und -abrieb hinzufügen und gut verrühren, bis keine Klumpen mehr sichtbar sind.
    • 90 g Mehl
    • 60 g Zucker
    • TL Backpulver
    • TL Salz
    • 38 ml Hafermilch
    • 45 ml Olivenöl Extra
    • EL Vanilleextrakt
    • Schüssel (gross)
    • Schneebesen

    Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in eine große Rührschüssel geben. Gut mischen. Hafermilch, Olivenöl, Vanilleextrakt, Zitronensaft und -abrieb hinzufügen und gut verrühren, bis keine Klumpen mehr sichtbar sind.

  • Schritte 3/ 4

    Den Teig in die Kastenform gießen und glattstreichen. In den vorgeheizten Backofen schieben und den Kuchen ca. 50–55 Min. backen. Wenn beim Einstechen mit einem Holzspieß oder einer Gabel kein roher Teig mehr zu sehen ist, ist der Kuchen fertig.
    • Gummispatel (optional)
    • Holzspieß

    Den Teig in die Kastenform gießen und glattstreichen. In den vorgeheizten Backofen schieben und den Kuchen ca. 50–55 Min. backen. Wenn beim Einstechen mit einem Holzspieß oder einer Gabel kein roher Teig mehr zu sehen ist, ist der Kuchen fertig.

  • Schritte 4/ 4

    Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Min. ruhen lassen, aus der Form lösen und vollständig abkühlen lassen. Sobald der Kuchen kalt ist, die Glasur zubereiten. Dafür die restliche Zitronenhälfte auspressen und den Saft mit dem Puderzucker glattrühren. Den Kuchen dünn damit bestreichen und mit Pistazien verzieren. Sobald die Glasur fest ist, den Kuchen anschneiden und genießen.
    • Zitrone
    • 30 g Puderzucker
    • gehackte Pistazie (zum Dekorieren)
    • Schüssel (klein)

    Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Min. ruhen lassen, aus der Form lösen und vollständig abkühlen lassen. Sobald der Kuchen kalt ist, die Glasur zubereiten. Dafür die restliche Zitronenhälfte auspressen und den Saft mit dem Puderzucker glattrühren. Den Kuchen dünn damit bestreichen und mit Pistazien verzieren. Sobald die Glasur fest ist, den Kuchen anschneiden und genießen.

  • Guten Appetit!

    Veganer Zitronenkuchen mit Olivenöl

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Loading...