Suche

Veganer Pumpkin Swirl Brownie

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
40
Min.
Backzeit
10
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-1+
127 g Dunkle Schokolade
113 g Vegane Butter
120 g Kokosblütenzucker
Ei Ersatz -Marke MyEy gibt es im Supermarkt oder online
Banane (zermatscht)
1½ TL Vanilleextrakt
90 g Mehl
1 TL Backpulver
½ TL Salz
3 EL Kürbispüree ( gibt es im Rewe& online oder DIY googeln)
⅛ TL Zimt

Utensilien

  • Topf
  • 2 Schüsseln
  • Handrührgerät
  • Schritt 1/6

    • 127 g Dunkle Schokolade
    • 113 g Vegane Butter
    • Topf

    Schmelze die Butter und Schokolade über einem Wasserbad. Lege sie zur Seite damit sie kühlen kann.

  • Schritt 2/6

    • 120 g Kokosblütenzucker
    • Banane (zermatscht)
    • 1½ TL Vanilleextrakt
    • Ei Ersatz -Marke MyEy gibt es im Supermarkt oder online
    • Schüssel

    In einer Schüssel, Mixe Zucker, 2 der Ei Ersätze, die Banane, und 1/2 TL Vanille extract zusammen. Wenn die Schokoladen Mixtur abgekühlt ist kannst du sie in die Mischung hinzugeben.

  • Schritt 3/6

    • 90 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • ½ TL Salz

    Füge das Mehl, das Backpulver und das Salz zu der homogenen Masse hinzu.

  • Schritt 4/6

    • ⅛ TL Zimt
    • 3 EL Kürbispüree ( gibt es im Rewe& online oder DIY googeln)
    • Schüssel
    • Handrührgerät

    In einer weiteren Schüssel : Mixe das Kürbis Püree, die 2 Verbleibenden Ei ersätze , das verbleibende Vanille extract ( 1 TL) und den Zimt zusammen bis eine gut verrührte Masse entsteht.

  • Schritt 5/6

    In einer quadratischen Form die mit Backpapier ausgelegt ist, 3/4 des Brownie Teiges verteilen. Nun die Kürbis Masse in die Mitte schütten und den restlichen Brownie Teig darüber kippen. Mit einem Butter Messer die Kürbis - Brownie Mixtur in Kreisenden Bewegungen verteilen bis schöne swirls entstehen.

  • Schritt 6/6

    Bei 175C ober unter Hitze für 30-45 min backen!

Mehr Köstlichkeiten für dich