Vegane Bolognese mit Spaghetti

1 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Spaghetti
1 Packung Seitan Hack
500 g passierte Tomaten
Möhren
5 Stangen Staudensellerie
rote Zwiebel
Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
250 g Kirschtomaten
3 TL Tomatenmark
100 ml Rotwein
1 EL Agavendicksaft
1 TL Zimt
Lorbeerblätter
1 Prise Räuchersalz
Salz und Pfeffer nach Belieben
  • Schritt 1/4

    • Möhren
    • 5 Stangen Agavendicksaft
    • rote Zwiebel
    • Zwiebel
    • 3 Zehen Knoblauch

    Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden. In einem großen Topf Öl erhitzen und Zwiebeln sowie Knoblauch nacheinander anschwitzen. Währenddessen Möhren und Sellerie klein schneiden und hinzugeben. Alles weiter scharf anbraten.

  • Schritt 2/4

    • 1 Packung Seitan Hack
    • 3 TL Tomatenmark
    • 100 ml Rotwein
    • 1 Prise Räuchersalz

    Parallel in einer Pfanne das Seitan Hack mit weniger Öl scharf anbraten und mit Räuchersalz würzen. Tomatenmark und Seitan Hack mit in den Topf geben und alles mit Rotwein ablöschen.

  • Schritt 3/4

    • 500 g passierte Tomaten
    • 250 g Kirschtomaten

    Passierte Tomaten und halbierte Kirschtomaten hinzugeben und alles aufkochen lassen.

  • Schritt 4/4

    • 500 g Spaghetti
    • 1 EL Agavendicksaft
    • 1 TL Zimt
    • Lorbeerblätter
    • Salz und Pfeffer nach Belieben

    Lorbeerblätter hinzugeben und mit Agavendicksaft, Zimt, Salz und Pfeffer würzen. Alles mindestens für eine Stunde auf kleinster Stufe köcheln lassen. Spaghetti nach Angabe kochen und zusammen servieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich