Überbackene Schinkenfleckerl

2 Bewertungen

Manuel Christ

Community Mitglied

„Dieses Rezept sollte in der österreichischen Küche keinesfalls fehlen! Ein wunderbares klassisches Gericht! Als Beilage ein marinierter grüner, rote Beete oder Gurkensalat runden das ganze ab!“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
45
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
¼ kg Nudel (Fleckerl)
50 g Butter
250 g Schinken
200 ml Sauerrahm ( Saure Sahne)
100 ml Crème fraîche (mit Kräutern)
Salz
Pfeffer
gemahlene Muskatnuss
Butter (zum Einfetten)
Käse (gerieben zum Bestreuen)
½ Zwiebel
Eier
Schnittlauch

Utensilien

  • Topf
  • Sieb
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • 2 Gummispatel
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Auflaufform
  • Backofen
  • Schritt 1/4

    Fleckerl nach Anleitung in reichlich kochendem Salzwasser kernig kochen und abseien, abtropfen lassen und bei Seite stellen.
    • ¼ kg Nudel (Fleckerl)
    • Salz
    • Topf
    • Sieb

    Fleckerl nach Anleitung in reichlich kochendem Salzwasser kernig kochen und abseien, abtropfen lassen und bei Seite stellen.

  • Schritt 2/4

    Zwischenzeitlich den Schinken und die Zwiebel würfelig schneiden, Schnittlauch in feine Rollen schneiden
    • 250 g Schinken
    • ½ Zwiebel
    • Schnittlauch
    • Messer
    • Schneidebrett

    Zwischenzeitlich den Schinken und die Zwiebel würfelig schneiden, Schnittlauch in feine Rollen schneiden

  • Schritt 3/4

    Eier trennen, Eigelb mit der Butter schaumig rühren. Salz, Pfeffer und eine Messerspitze Muskatnuss zugeben gründlich verrühren, Schinken, Zwiebel, Schnittlauch und abgetropfte Fleckerl in die Ei/Buttermasse geben. Sauerrahm und Créme fraîche untermischen.
    • 50 g Butter
    • 200 ml Sauerrahm ( Saure Sahne)
    • 100 ml Crème fraîche (mit Kräutern)
    • Pfeffer
    • gemahlene Muskatnuss
    • Eier
    • Schüssel
    • Gummispatel

    Eier trennen, Eigelb mit der Butter schaumig rühren. Salz, Pfeffer und eine Messerspitze Muskatnuss zugeben gründlich verrühren, Schinken, Zwiebel, Schnittlauch und abgetropfte Fleckerl in die Ei/Buttermasse geben. Sauerrahm und Créme fraîche untermischen.

  • Schritt 4/4

    Eiklar steif schlagen und unter die Masse heben. Danach die Auflaufform mit Butter einfetten und die Fleckerlmischung darin verteilen. Geriebenen Käse darüber streuen und das ganze bei 180 Grad Ober/Unterhitze im Ofen für ca. 45 Minuten backen.
    • Butter (zum Einfetten)
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Auflaufform
    • Gummispatel
    • Backofen

    Eiklar steif schlagen und unter die Masse heben. Danach die Auflaufform mit Butter einfetten und die Fleckerlmischung darin verteilen. Geriebenen Käse darüber streuen und das ganze bei 180 Grad Ober/Unterhitze im Ofen für ca. 45 Minuten backen.