Tomyam mit Hähnchenfleisch und Garnelen

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Hähnchenbrustfilets
400 g Garnelen
2 EL Sesamöl
2 Stangen Zitronengras
2 Zehen Knoblauch
25 g Koriander
1 TL schwarzes Pfefferkorn
Austernpilze
Shiitake Pilze
3 Stangen Lauch
Galgant
Chilis
1 EL brauner Zucker
Limettenblätter
Limetten
3 EL Fischsauce

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Mörser und Stößel
  • Sieb

Nährwerte pro Portion

kcal
360
Eiweiß
55 g
Fett
10 g
Kohlenhydr.
8 g
  • Schritt 1/6

    Einkaufstipp: Wenn dir heimische Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim nächsten Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Die garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland!

  • Schritt 2/6

    • 400 g Garnelen
    • 2 EL Sesamöl
    • 1 Stange Zitronengras
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Topf

    Garnelen schälen, Köpfe abdrehen, Schwänze mit einem Messer leicht einschneiden und den Darm entfernen. Sesamöl erhitzen, Garnelenschalen und -köpfe kurz anrösten, 1 Stängel Zitronengras dazugeben, mit 1 L Wasser aufgießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

  • Schritt 3/6

    • 2 Zehen Knoblauch
    • 12½ g Koriander
    • 1 TL schwarzes Pfefferkorn
    • Mörser und Stößel

    Knoblauch schälen, grob hacken, mit der Hälfte der Korianderblätter und den Pfefferkörnern in einem Mörser zu einer feinen Paste zerstoßen.

  • Schritt 4/6

    • Austernpilze
    • Shiitake Pilze
    • 3 Stangen Lauch
    • Galgant
    • Chilis
    • 1 Stange Zitronengras

    Pilze säubern und in Stücke schneiden. Frühlingslauch waschen und in feine Ringe schneiden. Den Galgant schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischoten waschen, putzen und mit den Kernen in Ringe schneiden. Übriges Zitronengras in feine Ringe schneiden.

  • Schritt 5/6

    • Hähnchenbrustfilets
    • 1 EL brauner Zucker
    • Limettenblätter
    • Limetten
    • 3 EL Fischsauce
    • Sieb

    Den Garnelensud durch ein feines Sieb gießen, auffangen und wieder in den Topf geben. Hähnchenbrüste, Galgant, Chili und Zitronengras mit der Koriander-Gewürzpaste unter den Sud mischen. Zucker, Limettenblätter, Saft der Limetten und Fischsauce ebenfalls dazugeben. Alles einmal aufkochen und circa 5 Minuten ziehen lassen. Garnelen und Pilze unter die Suppe rühren und alles nochmals für etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen.

  • Schritt 6/6

    • 12½ g Koriander

    Die Hähnchenbrüste dünn aufschneiden und mit der Suppe und den restlichen Korianderblättern servieren.