Suche

Tomaten-Hummus mit geröstetem Fladenbrot

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Fladenbrot
225 g Kichererbsen aus der Dose
1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
2 EL Tahini
1 EL KLUTH Sesamsaat
10 g Tomatenmark
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
¼ TL Salz
¼ TL Pfeffer
¼ TL edelsüßes Paprikapulver
60 g KLUTH Tomaten, gehackt

Utensilien

  • Brotmesser
  • Schneidebrett
  • Backpapier
  • Backblech
  • Backofen
  • Standmixer

Nährwerte pro Portion

kcal.
502
Eiweiß
55 g
Fett
20 g
Kohlenhydr.
23 g
  • Schritt 1/4

    • Fladenbrot
    • Brotmesser
    • Schneidebrett
    • Backpapier
    • Backblech
    • Backofen

    Fladenbrot in Streifen schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Umluft 180° C; Gas Stufe: 3) etwa 10 Minuten knusprig backen.

  • Schritt 2/4

    • 225 g Kichererbsen aus der Dose
    • 1 EL Zitronensaft
    • 2 EL Olivenöl
    • 2 EL Tahini
    • 60 g KLUTH Tomaten, gehackt
    • 10 g Tomatenmark
    • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
    • ¼ TL Salz
    • ¼ TL Pfeffer
    • ¼ TL edelsüßes Paprikapulver
    • Standmixer

    In der Zwischenzeit Kichererbsen abgießen, unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Kichererbsen mit Zitronensaft , Olivenöl, Tahini, KLUTH Sesamsaat ungeschält, Tomatenmark und Gewürzen in einen Mixer geben.

  • Schritt 3/4

    • 60 g KLUTH Tomaten, gehackt

    Die Hälfte KLUTH Tomaten, geschnitten zugeben und so lange mixen, bis eine cremige Masse entstanden ist. Restliche KLUTH Tomaten, geschnitten unter den Hummus rühren.

  • Schritt 4/4

    Tomaten-Hummus in ein Schälchen füllen und nach Geschmack mit etwas Olivenöl beträufeln. Mit geröstetem Fladenbrot servieren.