Suche

Tomate-Mozarella-Bruschetta

Zu wenige Bewertungen

Ajla

Community Mitglied

„Man kann die Bruschetta-Scheiben beliebig würzen, zum Beispiel auch mit Pfeffer usw.“

Aufwand

Einfach 👌
6
Min.
Zubereitung
8
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Ciabatta
Tomaten
Mini-Mozzarellakäse Kugeln
7 Scheiben Kräuterbutter
3 EL Olivenöl
2 Prisen Salz
1 EL Balsamico Creme
1 Prise Petersilie
  • Schritt 1/4

    • Ciabatta

    Man nehme das Ciabatta-Brot & Schneide es in gleich große Scheiben (etwa 2 Finger breit).

  • Schritt 2/4

    • 7 Scheiben Kräuterbutter
    • 3 EL Olivenöl

    Anschließend bestreicht man jede Scheibe mit ein wenig Olivenöl und Kräuterbutter und legt diese in einen vorgeheizten (Ober-und Unterhitze, 160 Grad) Backofen auf die mittlere Schiene.

  • Schritt 3/4

    • Mini-Mozzarellakäse Kugeln

    In der Zwischenzeit schneidet man den Mozzarella-Käse in Scheiben und die Tomaten in kleine Würfel. Nun belegen wir die Brotscheiben mit dem Mozzarella-Käse.

  • Schritt 4/4

    • Tomaten
    • 2 Prisen Salz
    • 1 EL Balsamico Creme
    • 1 Prise Petersilie

    Wenn der Mozzarella und die Kräuterbutter geschmolzen sind, ist es an der Zeit die Brotscheiben aus dem Backofen zu nehmen und diese mit den Tomatenwürfeln zu belegen. Diese werden zum Schluss mit Salz, Balsamico-Creme und Petersilie dekoriert. Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich