Tom kha kai - thailändische Hühnersuppe mit Kokosmilch

Tom kha kai - thailändische Hühnersuppe mit Kokosmilch

2 Bewertungen
App öffnen
„Meine Lieblingssuppe aus Thailand“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
20 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
150 g
Hähnchenbrust in Scheiben
5 g
Galgant
5 Blätter
Limettenblätter
1
Chilischote
1
Zitronengras
50 g
Champignons

Utensilien

Topf

Werbung
  • Schritte 1/4

    Galgant schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronengras in 3 cm große Stücke schneiden und mit der Rückseite des Messers anschlagen. Limettenblätter und Chili dazu.
    • 5 g Galgant
    • 5 Blätter Limettenblätter
    • 1 Chilischote
    • 1 Zitronengras
    • Topf

    Galgant schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronengras in 3 cm große Stücke schneiden und mit der Rückseite des Messers anschlagen. Limettenblätter und Chili dazu.

  • Schritte 2/4

    Mit Hühnerbrühe und der Hälfte der Kokosmilch auffüllen und 10 Minuten kochen.
    • 150 ml Hühnerbrühe
    • 125 ml Kokosmilch

    Mit Hühnerbrühe und der Hälfte der Kokosmilch auffüllen und 10 Minuten kochen.

  • Schritte 3/4

    Champignons schneiden und nochmals 5 Minuten kochen.
    • 50 g Champignons

    Champignons schneiden und nochmals 5 Minuten kochen.

  • Schritte 4/4

    Hitze runtersetzen, klein geschnittenes Hähnchenfleisch und restliche Kokosmilch hinzufügen und einige Minuten ziehen lassen. Mit Fischsauce abschmecken, in Teller umfüllen und mit Koriander dekorieren.
    • 150 g Hähnchenbrust in Scheiben
    • 1 EL Fischsauce
    • Koriander

    Hitze runtersetzen, klein geschnittenes Hähnchenfleisch und restliche Kokosmilch hinzufügen und einige Minuten ziehen lassen. Mit Fischsauce abschmecken, in Teller umfüllen und mit Koriander dekorieren.

  • Guten Appetit!

    Tom kha kai - thailändische Hühnersuppe mit Kokosmilch

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!