Tom kha kai - thailändische Hühnersuppe mit Kokosmilch

Tom kha kai - thailändische Hühnersuppe mit Kokosmilch

1 Bewertungen

„Meine Lieblingssuppe aus Thailand“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
150 ml
Hühnerbrühe
150 g
Hähnchenbrust in Scheiben
5 g
Galgant
5 Blätter
Limettenblätter
1
Chilischote
1
Zitronengras
50 g
Champignons
125 ml
Kokosmilch
1 EL
Fischsauce
Koriander

Utensilien

Topf

  • Schritte 1/4

    Galgant schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronengras in 3 cm große Stücke schneiden und mit der Rückseite des Messers anschlagen. Limettenblätter und Chili dazu.
    • 5 g Galgant
    • 5 Blätter Limettenblätter
    • 1 Chilischote
    • 1 Zitronengras
    • Topf

    Galgant schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronengras in 3 cm große Stücke schneiden und mit der Rückseite des Messers anschlagen. Limettenblätter und Chili dazu.

  • Schritte 2/4

    Mit Hühnerbrühe und der Hälfte der Kokosmilch auffüllen und 10 Minuten kochen.
    • 150 ml Hühnerbrühe
    • 125 ml Kokosmilch

    Mit Hühnerbrühe und der Hälfte der Kokosmilch auffüllen und 10 Minuten kochen.

  • Schritte 3/4

    Champignons schneiden und nochmals 5 Minuten kochen.
    • 50 g Champignons

    Champignons schneiden und nochmals 5 Minuten kochen.

  • Schritte 4/4

    Hitze runtersetzen, klein geschnittenes Hähnchenfleisch und restliche Kokosmilch hinzufügen und einige Minuten ziehen lassen. Mit Fischsauce abschmecken, in Teller umfüllen und mit Koriander dekorieren.
    • 150 g Hähnchenbrust in Scheiben
    • 1 EL Fischsauce
    • Koriander

    Hitze runtersetzen, klein geschnittenes Hähnchenfleisch und restliche Kokosmilch hinzufügen und einige Minuten ziehen lassen. Mit Fischsauce abschmecken, in Teller umfüllen und mit Koriander dekorieren.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!