Tiroler Knödel

2 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
10
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
200 g Gruyèrekäse
400 g Brote (altbacken, gewürfelt)
Zwiebel
5 g Petersilie
5 g Majoran
80 g Butter (z.B. Lidl Die Kochbutter)
150 ml Vollmilch
Eier
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne (klein)
  • Kochlöffel
  • Schüssel (groß)
  • Pfanne (groß)
  • Pfannenwender
  • Schritt 1/3

    • Zwiebel
    • 200 g Gruyèrekäse
    • 5 g Petersilie
    • 5 g Majoran
    • Messer
    • Schneidebrett

    Zwiebel fein hacken. Gruyèrekäse würfeln. Petersilie und Majoran klein hacken.

  • Schritt 2/3

    • 80 g Butter (z.B. Lidl Die Kochbutter)
    • 400 g Brote (altbacken, gewürfelt)
    • 150 ml Vollmilch
    • Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne (klein)
    • Kochlöffel
    • Schüssel (groß)

    Butter bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben und schmelzen lassen. Zwiebel dazugeben und andünsten, bis sie durchscheinend sind, dann vom Herd nehmen. Trockenes Brot würfeln und mit Milch, Eiern, gewürfeltem Gruyèrekäse, gehackter Petersilie und Majoran sowie gerösteten Zwiebeln in eine große Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.

  • Schritt 3/3

    • 2 EL Butterschmalz
    • Pfanne (groß)
    • Pfannenwender

    Forme mit leicht angefeuchteten Händen gleichgroße Knödel. Butterschmalz in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Knödel in der Pfanne für ca. 4 Min. auf jeder Seite oder bis sie goldbraun sind anbraten. Dabei die Pfanne nicht überfüllen. Knödel in einer Brühe oder mit einem Beilagensalat servieren. Guten Appetit!