Suche

Hähnchen-Fajita mit Reis

1 Bewertungen

Sienna

Community Mitglied

„Kreuzkümmel, geräucherte Paprika und Chilipulver verleihen diesem Rezept einen authentischen Geschmack und stellen sicher, dass du dieses Gericht nicht nur einmal kochen wirst.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
150 g Rundkornreis
Hähnchenbrustfilets (ohne Knochen, ohne Haut)
½ Zwiebel
40 g Karotten
40 g gelbe Paprika
60 g grüne Zucchinis
300 g Tomatensauce (z.B. Lidl Italienische Tomatensauce)
1 TL edelsüßes Paprikapulver
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL geräuchertes Paprikapulver
½ TL Chilipulver
1 EL Limettensaft
½ EL Olivenöl
1 EL Sesamöl

Utensilien

  • Pfannenwender
  • Stieltopf (mit Deckel)
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne
  • Schritt 1/9

    • 150 g Rundkornreis
    • ½ EL Olivenöl
    • Pfannenwender
    • Stieltopf (mit Deckel)

    Den weißen Reis mit etwas Olivenöl in einem kleinen Topf mit Deckel vorsichtig anbraten und regelmäßig umrühren.

  • Schritt 2/9

    Kochendes Wasser hinzufügen und den Topf mit dem Deckel abdecken.

  • Schritt 3/9

    • 40 g Karotten
    • 40 g gelbe Paprika
    • Schneidebrett
    • Messer

    Karotten fein würfeln und die gelbe Paprika in lange Streifen schneiden.

  • Schritt 4/9

    • 1 EL Sesamöl
    • Pfanne

    Die Karotten mit Pfeffer und der Hälfte des Sesamöls In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten. Regelmäßig umrühren.

  • Schritt 5/9

    • ½ Zwiebel
    • 60 g grüne Zucchinis

    Zucchini in grobe Stücke schneiden und die Zwiebeln fein würfeln. Beides in die Pfanne geben.

  • Schritt 6/9

    • Hähnchenbrustfilets (ohne Knochen, ohne Haut)

    Hühnerbrust in Streifen schneiden und zusammen mit dem restlichen Sesamöl in die Pfanne geben.

  • Schritt 7/9

    • 300 g Tomatensauce (z.B. Lidl Italienische Tomatensauce)
    • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
    • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
    • ½ TL Chilipulver
    • 1 EL Limettensaft

    Tomatensoße hinzugeben und Temperatur auf niedrige Hitze reduzieren. Gewürze und den Limettensaft hinzufügen. Umrühren, bis alles gut vermengt ist.

  • Schritt 8/9

    Hähnchen-Fajita zusammen mit dem gekochten Reis servieren.

  • Schritt 9/9

    Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich