T-Bone Steak mit Knoblauchbaguette

T-Bone Steak mit Knoblauchbaguette

Zu wenige Bewertungen

Lukas Härle


„Das ideale Gericht für mich, wenn es schnell gehen soll. Jedes Mal einfach köstlich! Du möchtest dein Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schick es einfach an community@kitchenstories.com!“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
600 g T-Bone Steak
Baguette
6 Zehen Knoblauch
30 g Petersilie
150 g Butter
Salz
Pfeffer
Olivenöl zum Braten

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Schüssel
  • Ofenrost
  • Backofen
  • Pfannenwender
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal.
1367
Eiweiß
80g
Fett
84g
Kohlenhydr.
73g

Schritt 1/5

  • 6 Zehen Knoblauch
  • 30 Petersilie
  • Schneidebrett
  • Messer

Für die Knoblauchbutter Knoblauch schälen und hacken. Petersilie fein hacken.

Schritt 2/5

  • 150 Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schüssel

Knoblauch, Petersilie und Butter in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3/5

  • 1 Baguette
  • Ofenrost
  • Backofen

Backofen auf 200°C vorheizen. Die Oberfläche des Baguettes in einem Abstand von ca. 2.5 cm einschneiden, das Baguette dabei nicht zerschneiden. Anschließend Knoblauchbutter in alle Einschnitte streichen. Das Baguette für ca. 15 Min. backen, bis es leicht braun und knusprig ist.

Schritt 4/5

  • 600 T-Bone Steak
  • Olivenöl zum Braten
  • Pfannenwender
  • Pfanne

Währenddessen Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. T-Bone Steak je nach gewünschter Garstufe braten. Backofen ausschalten und das Knoblauchbaguette herausnehmen. Das Steak für ca. 5 -7 Min. in den Backofen legen, solange er noch heiß ist.

Schritt 5/5

  • Salz
  • Pfeffer

Steak aus dem Backofen nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Knoblauchbaguette servieren. Guten Appetit!