Portobello-Pilze auf 2 Arten

4 Bewertungen

Agus Eka

Community Mitglied

„Du möchtest dein Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schick es einfach an community@kitchenstories.com!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g Portobello-Pilze
3 Zehen Knoblauch
Eier
2 EL Parmesankäse (gerieben)
2 Scheiben Brot
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Trüffelöl
Parmesankäse zum Servieren
Oregano zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Geschirrtuch
  • Messer
  • Auflaufform
  • Gummispatel
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal.
350
Eiweiß
17 g
Fett
22 g
Kohlenhydr.
25 g
  • Schritt 1/4

    Backofen auf 180°C vorheizen. Die Portobello-Pilze mit einem Geschirrtuch sauber machen. Von der Hälfte der Pilze die Stiele entfernen, mit Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen und fein hacken. Die restlichen Portobello-Pilze in dicke Scheiben schneiden.
    • 200 g Portobello-PIlze
    • 3 Zehen Knoblauch
    • Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Geschirrtuch
    • Messer

    Backofen auf 180°C vorheizen. Die Portobello-Pilze mit einem Geschirrtuch sauber machen. Von der Hälfte der Pilze die Stiele entfernen, mit Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen und fein hacken. Die restlichen Portobello-Pilze in dicke Scheiben schneiden.

  • Schritt 2/4

    Die ganzen, mit Öl eingeriebenen Portobello-Pilze mit der offenen Seite nach oben in eine Auflaufform geben und bei 180°C ca. 10 Min. backen. Anschließend aus dem Backofen nehmen, geriebenen Parmesankäse in den Pilzen verteilen und ca. 5 Min. weiterbacken.
    • 2 EL Parmesankäse
    • Auflaufform

    Die ganzen, mit Öl eingeriebenen Portobello-Pilze mit der offenen Seite nach oben in eine Auflaufform geben und bei 180°C ca. 10 Min. backen. Anschließend aus dem Backofen nehmen, geriebenen Parmesankäse in den Pilzen verteilen und ca. 5 Min. weiterbacken.

  • Schritt 3/4

    Olivenöl in einer Pfanne über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Knoblauch ca. 1 Min. anbraten, danach die in Scheiben geschnittenen Portobello-Pilze dazugeben und ca. 10 Min. anbraten. Mit Trüffelöl beträufeln und ca. 5 Min. weiterbraten. Die Pilze anschließend an eine Seite der Pfanne schieben und Eier in die freie Fläche der Pfanne schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Ei in der Pfanne zerkleinern. Vom Herd nehmen und alles vermengen.
    • Eier
    • Salz
    • Pfeffer
    • Olivenöl
    • Trüffelöl
    • Gummispatel
    • Pfanne

    Olivenöl in einer Pfanne über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Knoblauch ca. 1 Min. anbraten, danach die in Scheiben geschnittenen Portobello-Pilze dazugeben und ca. 10 Min. anbraten. Mit Trüffelöl beträufeln und ca. 5 Min. weiterbraten. Die Pilze anschließend an eine Seite der Pfanne schieben und Eier in die freie Fläche der Pfanne schlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Ei in der Pfanne zerkleinern. Vom Herd nehmen und alles vermengen.

  • Schritt 4/4

    Die Portobello-Ei-Mischung auf Brot und die gebackenen Portobello-Pilze als Beilage servieren. Frisch geriebenen Parmesankäse und frischen Oregano darübergeben. Guten Appetit!
    • 2 Scheiben Brot
    • Parmesankäse zum Servieren
    • Oregano zum Servieren

    Die Portobello-Ei-Mischung auf Brot und die gebackenen Portobello-Pilze als Beilage servieren. Frisch geriebenen Parmesankäse und frischen Oregano darübergeben. Guten Appetit!