Syrniki (russische Quarkpfannkuchen)

Syrniki (russische Quarkpfannkuchen)

3 Bewertungen
Marina Jepancinceva

Marina Jepancinceva

Community Mitglied

„Syrniki werden aus Tvorog (am ehesten vergleichbar mit Hüttenkäse oder Quark) hergestellt. Üblicherweise sind sie süß und werden zum Frühstück oder als Dessert serviert. Aufgrund ihrer einfachen Zubereitung und ihres köstlichen Geschmacks sind sie in Russland und Osteuropa sehr beliebt.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

10 Min.

Ruhezeit

2 Min.

Zutaten

2Portionen
275 g
Quark 40% Fett i. Tr.
20 g
Mehl
2 TL
Mehl (zum Panieren)
25 g
Zucker
25 g
Weichweizengrieß
1
Ei
1
Vanilleschote
10 g
saure Sahne (zum Servieren)
Obst (zum Servieren)
sehr feiner Zucker (zum Servieren)
Olivenöl (zum Anbraten)

Utensilien

Sieb, 2 Schüsseln, Kochlöffel, Gabel, 2 Teller, Pfanne

  • Schritte 1/7

    Den Quark (275 g) durch ein großes Metallsieb streichen.
    • 275 g Quark 40% Fett i. Tr.
    • Sieb
    • Schüssel
    • Kochlöffel

    Den Quark (275 g) durch ein großes Metallsieb streichen.

  • Schritte 2/7

    Das Ei, Weizengrieß, Mehl, Vanille und Zucker in einer Schüssel vermischen.
    • 20 g Mehl
    • 25 g Zucker
    • 25 g Weichweizengrieß
    • 1 Ei
    • 1 Vanilleschote
    • Schüssel
    • Gabel

    Das Ei, Weizengrieß, Mehl, Vanille und Zucker in einer Schüssel vermischen.

  • Schritte 3/7

    Den Quark hinzugeben, gut vermengen und anschließend für ca. 2 Min. ruhen lassen.

    Den Quark hinzugeben, gut vermengen und anschließend für ca. 2 Min. ruhen lassen.

  • Schritte 4/7

    Das Mehl auf einen separaten Teller schütten. Nun mit den Händen Kugeln formen und im Mehl wälzen.
    • 2 TL Mehl (zum Panieren)
    • Teller

    Das Mehl auf einen separaten Teller schütten. Nun mit den Händen Kugeln formen und im Mehl wälzen.

  • Schritte 5/7

    Anschließend aus den Bällen die "Hockey-Pucks“ formen.

    Anschließend aus den Bällen die "Hockey-Pucks“ formen.

  • Schritte 6/7

    Etwas Öl in eine vorgewärmte Pfanne geben. Nun die "Hockey-Pucks" hineinlegen. Zuerst auf einer Seite anbraten, dann vorsichtig umdrehen und von der anderen Seite weiterbraten. Die Hitze reduzieren und abdecken.
    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • Pfanne

    Etwas Öl in eine vorgewärmte Pfanne geben. Nun die "Hockey-Pucks" hineinlegen. Zuerst auf einer Seite anbraten, dann vorsichtig umdrehen und von der anderen Seite weiterbraten. Die Hitze reduzieren und abdecken.

  • Schritte 7/7

    Mit saurer Sahne, Beeren und Früchten servieren. Guten Appetit!
    • 10 g saure Sahne (zum Servieren)
    • Obst (zum Servieren)
    • sehr feiner Zucker (zum Servieren)
    • Teller

    Mit saurer Sahne, Beeren und Früchten servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Syrniki (russische Quarkpfannkuchen)

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!