Süßkartoffelbrot (vegan)

2 Bewertungen

Sarah

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
80
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-1+
300 g Süßkartoffeln
1 EL Rapsöl
125 ml Pflanzendrink
350 g Vollkornmehl
150 g Mehl
9 g Trockenbackhefe
2 EL Zucker
1½ TL Salz
Wasser

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Kartoffelschälmesser
  • Messer
  • Topf
  • Pürierstab
  • Schüssel
  • Mixer mit Knethaken
  • Backofen
  • Kastenform
  • Backpapier
  • Tasse
  • Pinsel
  • Schritt 1/14

    Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden.
    • 300 g Süßkartoffeln
    • Schneidebrett
    • Kartoffelschälmesser
    • Messer

    Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden.

  • Schritt 2/14

    Süßkartoffel in Salzwasser für etwa 15min kochen.
    • Topf

    Süßkartoffel in Salzwasser für etwa 15min kochen.

  • Schritt 3/14

    Nachdem die Süßkartoffel gekocht ist, Wasser abgießen. Anschließend mit Rapsöl pürieren.
    • 1 EL Rapsöl
    • Pürierstab
    • Schüssel

    Nachdem die Süßkartoffel gekocht ist, Wasser abgießen. Anschließend mit Rapsöl pürieren.

  • Schritt 4/14

    Danach den Pflanzendrink hinzugeben und gut unterrühren.
    • 125 ml Pflanzendrink

    Danach den Pflanzendrink hinzugeben und gut unterrühren.

  • Schritt 5/14

    Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen.
    • 350 g Vollkornmehl
    • 150 g Mehl
    • 9 g Trockenbackhefe
    • 2 EL Zucker
    • 1½ TL Salz

    Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermengen.

  • Schritt 6/14

    Unter ständigem kneten die trockenen Zutaten nach und nach zum Süßkartoffelpüree geben. Dieser Schritt kann 10min dauern bis ein einheitlicher Teig entstanden ist.
    • Mixer mit Knethaken

    Unter ständigem kneten die trockenen Zutaten nach und nach zum Süßkartoffelpüree geben. Dieser Schritt kann 10min dauern bis ein einheitlicher Teig entstanden ist.

  • Schritt 7/14

    Den Teig für etwa 1h an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.

    Den Teig für etwa 1h an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.

  • Schritt 8/14

    Sobald der Teig gegangen ist, nochmals durchkneten (mit Händen) und für weitere 20min an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.

    Sobald der Teig gegangen ist, nochmals durchkneten (mit Händen) und für weitere 20min an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.

  • Schritt 9/14

    Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
    • Backofen

    Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  • Schritt 10/14

    Nun den Teig zu einem Laibchen formen und in eine gefettete/ mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben.
    • Kastenform
    • Backpapier

    Nun den Teig zu einem Laibchen formen und in eine gefettete/ mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben.

  • Schritt 11/14

    Das Brot etwa 1cm tief längs einschneiden.

    Das Brot etwa 1cm tief längs einschneiden.

  • Schritt 12/14

    Das Brot mit etwas Wasser bepinseln. Diesen Vorgang etwa alle 10min beim Backen wiederholen.
    • Wasser
    • Tasse
    • Pinsel

    Das Brot mit etwas Wasser bepinseln. Diesen Vorgang etwa alle 10min beim Backen wiederholen.

  • Schritt 13/14

    Das Brot für etwa 25min in den Backofen schieben. Durch die Stäbchenprobe kontrollieren, wann es fertig ist.

    Das Brot für etwa 25min in den Backofen schieben. Durch die Stäbchenprobe kontrollieren, wann es fertig ist.

  • Schritt 14/14

    Brot aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen, bevor es aus der Form genommen wird. Guten Appetit!

    Brot aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen, bevor es aus der Form genommen wird. Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich