Süßkartoffel-Curry

433 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
100 g Zwiebeln (rot)
1 Zehe Knoblauch
1 EL Ingwer (frisch)
200 g Hokkaidokürbis
100 g Paprika (rot)
80 g Cherrytomaten
300 g Süßkartoffeln
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 TL Currypulver
1 EL Currypaste
500 ml Kokosmilch
20 g Minze
20 g Basilikum
80 g Cashewnüsse
80 g Zuckerschoten
Limette (Saft)
Salz
Pfeffer
Chiliflocken

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Schäler
  • Messer
  • Kochlöffel
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal.
240
Eiweiß
7 g
Fett
9 g
Kohlenhydr.
31 g
  • Schritt 1/6

    Zwiebeln fein würfeln und Knoblauch hacken. Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken. Als nächstes Kürbis und Paprika würfeln. Cherrytomaten halbieren. Süßkartoffeln schälen und in gleich große Würfel schneiden.
    • 100 g Zwiebeln
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 1 EL Ingwer
    • 200 g Hokkaidokürbis
    • 100 g Paprika
    • 80 g Cherrytomaten
    • 300 g Süßkartoffeln
    • Schneidebrett
    • Schäler
    • Messer

    Zwiebeln fein würfeln und Knoblauch hacken. Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken. Als nächstes Kürbis und Paprika würfeln. Cherrytomaten halbieren. Süßkartoffeln schälen und in gleich große Würfel schneiden.

  • Schritt 2/6

    Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin ca. 1 – 2 Min. anbraten. Als nächstes die Süßkartoffel-, Kürbis- und Paprikawürfel hinzugeben. Tomatenmark, Currypulver und Currypaste hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken nach Geschmack würzen. Weitere 3 – 5 Min. anbraten.
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 EL Tomatenmark
    • 1 TL Currypulver
    • 1 EL Currypaste
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chiliflocken
    • Kochlöffel
    • Pfanne

    Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin ca. 1 – 2 Min. anbraten. Als nächstes die Süßkartoffel-, Kürbis- und Paprikawürfel hinzugeben. Tomatenmark, Currypulver und Currypaste hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken nach Geschmack würzen. Weitere 3 – 5 Min. anbraten.

  • Schritt 3/6

    Kokosmilch in die Pfanne geben und gut umrühren. Aufkochen, dann die Hitze reduzieren und ca. 10 – 15 Min. köcheln lassen, bis alles gar ist.
    • 500 ml Kokosmilch

    Kokosmilch in die Pfanne geben und gut umrühren. Aufkochen, dann die Hitze reduzieren und ca. 10 – 15 Min. köcheln lassen, bis alles gar ist.

  • Schritt 4/6

    Minze und Basilikum grob hacken.
    • 20 g Minze
    • 20 g Basilikum
    • Schneidebrett
    • Messer

    Minze und Basilikum grob hacken.

  • Schritt 5/6

    Cashewnüsse, Cherrytomaten und Zuckerschoten mit in die Pfanne geben. Alles gut umrühren.
    • 80 g Cashewnüsse
    • 80 g Zuckerschoten

    Cashewnüsse, Cherrytomaten und Zuckerschoten mit in die Pfanne geben. Alles gut umrühren.

  • Schritt 6/6

    Saft der Limette auspressen und in die Pfanne geben. Minze und Basilikum vorsichtig unterrühren. Mit Reis oder Bulgur anrichten und genießen.
    • Limette

    Saft der Limette auspressen und in die Pfanne geben. Minze und Basilikum vorsichtig unterrühren. Mit Reis oder Bulgur anrichten und genießen.