Spekulatius-Crumble mit Apfel und Birnen

Spekulatius-Crumble mit Apfel und Birnen

0 Bewertungen

„Ein Klassiker - perfekt für die Weihnachtszeit! Am besten noch mit ungesüßter, leicht geschlagener Sahne oder Vanilleeis servieren! Köstlich!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
35
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
Äpfel
Birnen
1⅓ EL
Zimtzucker
18⅓ g
Mehl
33⅓ g
Butter (kalt)
10 g
Rohrzucker
26⅔ g
Spekulatius
25 g
Haferflocken
Prise
Salz
  • Schritte 1/3

    Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Äpfel und Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und in 2 cm große Würfel schneiden. Das Obst mit dem Zimtzucker, 1 EL Mehl und mischen. Die Obstmischung in die gefettete Auflaufform geben.
    • Äpfel
    • Birnen
    • 1⅓ EL Zimtzucker

    Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Äpfel und Birnen schälen, das Kerngehäuse entfernen und in 2 cm große Würfel schneiden. Das Obst mit dem Zimtzucker, 1 EL Mehl und mischen. Die Obstmischung in die gefettete Auflaufform geben.

  • Schritte 2/3

    Den Spekulatius in einen Beutel geben und mit einem Nudelholz oder einem anderen schweren Gegenstand zerbröseln. Die kalte Butter in Würfel schneiden. Den zerbröselten Spekulatius mit dem restlichen Mehl, dem Zucker, den Haferflocken, dem Salz und den Butterwürfeln mit den Händen zu einem krümeligen Teig verarbeiten.
    • 18⅓ g Mehl
    • 33⅓ g Butter (kalt)
    • 10 g Rohrzucker
    • 26⅔ g Spekulatius
    • 25 g Haferflocken
    • Prise Salz

    Den Spekulatius in einen Beutel geben und mit einem Nudelholz oder einem anderen schweren Gegenstand zerbröseln. Die kalte Butter in Würfel schneiden. Den zerbröselten Spekulatius mit dem restlichen Mehl, dem Zucker, den Haferflocken, dem Salz und den Butterwürfeln mit den Händen zu einem krümeligen Teig verarbeiten.

  • Schritte 3/3

    Die Crumbles über dem Obst in der Auflaufform verteilen, so dass alles bedeckt ist und anschließend für circa 35 Minuten im Ofen backen.

    Die Crumbles über dem Obst in der Auflaufform verteilen, so dass alles bedeckt ist und anschließend für circa 35 Minuten im Ofen backen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!