Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Speck richtig braten

Speck richtig braten

6 Bewertungen
App öffnen
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
10 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
6 Scheiben
Speck
Öl

Utensilien

Kochzange, Pfanne, Teller, Küchenpapier

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
Saftige Kokosmakronen
Saftige Kokosmakronen
  • Unwiderstehlich knuspriger Speck

    Speck ist großartig! Daran besteht gar kein Zweifel. Doch Speck ist nur dann wirklich gut, wenn er auch richtig kross und knusprig ist. Das Geheimnis dafür ist Zeit, Geduld und niedrige Hitze. Dann wird der rohe Speck sich in knusprigen goldenen Speck verwandeln, der einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt.

  • Schritte 2/ 3

    • 6 Scheiben Speck
    • Öl
    • Kochzange
    • Pfanne

    Öl in eine Pfanne geben und den Speck hinzugeben. Darauf achten, dass die einzelnen Scheiben sich nicht überlappen. Bei mittlerer Hitze langsam anbraten. Den Speck wenden, sobald er anfängt sich zu kräuseln. Der Speck ist fertig, wenn er knusprig und goldbraun ist.

  • Schritte 3/ 3

    • Teller
    • Küchenpapier

    Speck zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben. Sobald das überschüssige Fett aufgesogen wurde zum Frühstück oder als knuspriges Extra in Suppen oder Salaten genießen.

  • Guten Appetit!

    Speck richtig braten

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!