Spargel/Eiersalat -- lecker und einfach

Zu wenige Bewertungen

Garfield1001

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
250 g Spargel
Eier
Miracle Whip 1 1/2 EL
10 Zweige Schnittlauch
10 g Butter
2 Prisen Salz und Zucker
  • Schritt 1/6

    Den Spargel schälen und in kochendem Wasser 10 Minuten kochen. Vorher gebe ich immer noch ein, zwei Prisen Salz und Zucker und eine gute Messerspitze Butter dazu. Am besten ist generell beim Spargel kochen, wenn das Wasser mit einer Hand voll Spargelschalen aufgekocht wird, dann laugt der Spargel beim kochen nicht aus (Osmose) und die wertvollen Inhaltsstoffe bleiben nahezu ganz erhalten. Die Kochzeitzählt erst wenns sprudelt.

    Den Spargel schälen und in kochendem Wasser 10 Minuten kochen. Vorher gebe ich immer noch ein, zwei Prisen Salz und Zucker und eine gute Messerspitze Butter dazu. Am besten ist generell beim Spargel kochen, wenn das Wasser mit einer Hand voll Spargelschalen aufgekocht wird, dann laugt der Spargel beim kochen nicht aus (Osmose) und die wertvollen Inhaltsstoffe bleiben nahezu ganz erhalten. Die Kochzeitzählt erst wenns sprudelt.

  • Schritt 2/6

    Vier Eier hart kochen, gut abkühlen lassen, schälen und in mittlere Würfel schneiden. Den Spargel auch gut abkühlen lassen und in ca. 1cm große Stücke schneiden. Wenn der Spargel dicker ist, beträgt die Kochzeit 11-12 Minuten, der Spargel muss noch knackig sein und nicht lätschert ! Eigentlich mache ich nie Spargelsalat extra, fast immer mache ich zu einem guten Spargelessen mit Beilagen 8-10 Spargelstangen mehr, mache den Spargel/Eiersalat -wichtig- dann aber frisch evtl. 1-2 Tage später.

    Vier Eier hart kochen, gut abkühlen lassen, schälen und in mittlere Würfel schneiden. Den Spargel auch gut abkühlen lassen und in ca. 1cm große Stücke schneiden. Wenn der Spargel dicker ist, beträgt die Kochzeit 11-12 Minuten, der Spargel muss noch knackig sein und nicht lätschert ! Eigentlich mache ich nie Spargelsalat extra, fast immer mache ich zu einem guten Spargelessen mit Beilagen 8-10 Spargelstangen mehr, mache den Spargel/Eiersalat -wichtig- dann aber frisch evtl. 1-2 Tage später.

  • Schritt 3/6

    Dann etwas 1 1/2 Eßlöffel MiracleWhip, ob Balance, Yoghurt oder normal ist geschmacklich egal, das entscheidet nur über den Kaloriengehalt 😁. Ich habe dieses Rezept sovon Freunden empfohlen bekommen, habe bischen "nörglerisch" alles mögliche wie Majonese, mühsam selbst gemachte Majonese, andere Mayo-Fertigprodukte ausprobiert, bin aber immer wieder zu MiracleWhip nur wegen dem Geschmack zurück gekehrt, schmeckt mir so am besten...aber des "Menschen Willen ist sein Himmelreich". Ausprobieren !

    Dann etwas 1 1/2 Eßlöffel MiracleWhip, ob Balance, Yoghurt oder normal ist geschmacklich egal, das entscheidet nur über den Kaloriengehalt 😁. Ich habe dieses Rezept sovon Freunden empfohlen bekommen, habe bischen "nörglerisch" alles mögliche wie Majonese, mühsam selbst gemachte Majonese, andere Mayo-Fertigprodukte ausprobiert, bin aber immer wieder zu MiracleWhip nur wegen dem Geschmack zurück gekehrt, schmeckt mir so am besten...aber des "Menschen Willen ist sein Himmelreich". Ausprobieren !

  • Schritt 4/6

    Das ganze dann mit nem großen Löffel gut durchmischen und am Schluß mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen. Wichtig der Spargel und die Eier müssen wirklich ganz kalt sein bevor MiracleWhip oder sonstige Majonese eingerührt  wird. Wenns noch warm ist gibt es es einen Pampf mit nicht definierbaren Mischmasch mit MiracleWhip bzw. Majonäse.

    Das ganze dann mit nem großen Löffel gut durchmischen und am Schluß mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen. Wichtig der Spargel und die Eier müssen wirklich ganz kalt sein bevor MiracleWhip oder sonstige Majonese eingerührt wird. Wenns noch warm ist gibt es es einen Pampf mit nicht definierbaren Mischmasch mit MiracleWhip bzw. Majonäse.

  • Schritt 5/6

    Ich habe hier den leckeren Spargeleiersalat mit Karoffelsalat und Fleischpflanzerl (Bouletten) kombiniert. Aber der Spargel/Eiersalat ist ein Allrounder, er passt zu gegrilltem Fleisch, zu Fisch, als Ergänzung zu leckeren Salatplatten ...eigentlich zu allem !! Mundet auch als Soloessen wenns ein Zwischensnake ist oder einemwenig Kalorien reichen. Guten Appetitt !

    Ich habe hier den leckeren Spargeleiersalat mit Karoffelsalat und Fleischpflanzerl (Bouletten) kombiniert. Aber der Spargel/Eiersalat ist ein Allrounder, er passt zu gegrilltem Fleisch, zu Fisch, als Ergänzung zu leckeren Salatplatten ...eigentlich zu allem !! Mundet auch als Soloessen wenns ein Zwischensnake ist oder einemwenig Kalorien reichen. Guten Appetitt !

  • Schritt 6/6

    Weiter wichtig ist den Spargelsalat wenn er nicht am selben Tagen gegessen wird, nur frisch zubereiten ! Den gekochten Spargel, auch die gekochten Eier schadet es nicht wenn sie 1-2 Tagen im Kühlschrank liegen, aber der Spargel/Eiersalat leidet und schmeckt nur frisch super lecker, bereits 1 Tag im Kühlschrank gelagert leidet er, schmeckt nicht wie frisch - klar bei Majonesesalaten. Und der Geschmack des Salates lebt wirklich nur vom Spargel-Ei- und Miraclegeschmack, kein Salz, kein Pfeffer !

    Weiter wichtig ist den Spargelsalat wenn er nicht am selben Tagen gegessen wird, nur frisch zubereiten ! Den gekochten Spargel, auch die gekochten Eier schadet es nicht wenn sie 1-2 Tagen im Kühlschrank liegen, aber der Spargel/Eiersalat leidet und schmeckt nur frisch super lecker, bereits 1 Tag im Kühlschrank gelagert leidet er, schmeckt nicht wie frisch - klar bei Majonesesalaten. Und der Geschmack des Salates lebt wirklich nur vom Spargel-Ei- und Miraclegeschmack, kein Salz, kein Pfeffer !