Spaghetti mit Spinat-Frischkäse-Soße

2 Bewertungen

Dampfwoizn

Community Mitglied

„Sehr leckeres Gericht, das Spaghetti mit Rahmspinat verbindet. Wer beides mag, wird dieses Gericht lieben. Der Geschmack des Spinats bleibt erhalten, wird nur durch die Zitrone und den Frischkäse verfeinert. Einfaches Alltagsgericht.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Spaghetti
800 g Rahmspinat
Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
100 g Frischkäse
50 g Creme fraiche kräuter
2 EL Zitronensaft
200 g Kirschtomaten
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Topf
  • 2 Kochlöffel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • beschichtete Pfanne
  • Schritt 1/8

    Zuerst Wasser für die Spaghetti aufsetzen und während der anderen Schritte nach Packungsanleitung kochen
    • 500 g Spaghetti
    • Topf
    • Kochlöffel

    Zuerst Wasser für die Spaghetti aufsetzen und während der anderen Schritte nach Packungsanleitung kochen

  • Schritt 2/8

    Nun die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten halbieren
    • Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 200 g Kirschtomaten
    • Messer
    • Schneidebrett

    Nun die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten halbieren

  • Schritt 3/8

    Als nächstes die Zwiebeln und den Knoblauch in einer großen Pfanne in Pflanzenöl anbraten.Aufpassen, dass der Knoblauch und die Zwiebeln nicht braun werden
    • beschichtete Pfanne
    • Kochlöffel

    Als nächstes die Zwiebeln und den Knoblauch in einer großen Pfanne in Pflanzenöl anbraten.Aufpassen, dass der Knoblauch und die Zwiebeln nicht braun werden

  • Schritt 4/8

    Nun den Rahmspinat hinzufügen und unter Rühren erwärmen.
    • 800 g Rahmspinat

    Nun den Rahmspinat hinzufügen und unter Rühren erwärmen.

  • Schritt 5/8

    Wenn der Spinat komplett aufgetaut und warm ist den Frischkäse und die Creme Fraiche unterrühren.
    • 100 g Frischkäse
    • 50 g Creme fraiche kräuter

    Wenn der Spinat komplett aufgetaut und warm ist den Frischkäse und die Creme Fraiche unterrühren.

  • Schritt 6/8

    Nun noch den Zitronensaft dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 2 EL Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer

    Nun noch den Zitronensaft dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 7/8

    Jetzt schließlich noch die fertig gegarten, abgetropften Nudeln und die Tomatenhälften unterrühren.

    Jetzt schließlich noch die fertig gegarten, abgetropften Nudeln und die Tomatenhälften unterrühren.

  • Schritt 8/8

    Jetzt servieren - guten Appetit

    Jetzt servieren - guten Appetit