Spaghetti mit Linsen-Bolognese

Spaghetti mit Linsen-Bolognese

2 Bewertungen
A

Aylin Monz

Community Mitglied

„Eine sehr leckere Alternative zur herkömmlichen Fleisch-Bolognese. Man schmeckt fast keinen Unterschied😋“

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
50 g
Karotten
50 g
Champignons
50 g
Paprika
25 g
rote Linsen
200 g
passierte Tomaten
80 g
Spaghetti
150 ml
Wasser
Gewürze nach Wahl
Salz
Etwas Öl
Parmesankäse

Utensilien

Messer, Schüssel, 2 Töpfe, Messbecher

  • Schritte 1/5

    Das Gemüse waschen, mit einem Messer oder einem Food-Processor klein würfeln (Bolognese-artig) und in eine Schüssel geben. Die Gewürze und das Öl hinzugeben und vermengen.
    • 1 Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 50 g Karotten
    • 50 g Champignons
    • 50 g Paprika
    • Gewürze nach Wahl
    • Etwas Öl
    • Messer
    • Schüssel

    Das Gemüse waschen, mit einem Messer oder einem Food-Processor klein würfeln (Bolognese-artig) und in eine Schüssel geben. Die Gewürze und das Öl hinzugeben und vermengen.

  • Schritte 2/5

    • Topf

    Die Gemüsemischung in einem Topf etwa 5 min anbraten

  • Schritte 3/5

    • 25 g rote Linsen
    • 200 g passierte Tomaten
    • 150 ml Wasser
    • Messbecher

    Die Linsen, passierte Tomaten und 150 ml Wasser hinzugeben und 15 min köcheln lassen, dabei regelmäßig umrühren.

  • Schritte 4/5

    • 80 g Spaghetti
    • Salz
    • Topf

    Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen und anschließend abgießen.

  • Schritte 5/5

    Nun die Nudeln mit der Linsen-Bolognese und eventuell Parmesan toppen. Mahlzeit😋
    • Parmesankäse

    Nun die Nudeln mit der Linsen-Bolognese und eventuell Parmesan toppen. Mahlzeit😋

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!