Suche

Soufflé Omelette

6 Bewertungen

Devan Grimsrud

Redaktionsmanagerin bei Kitchen Stories

instagram.com/devan.grimsrud/

„Frühstück zum Abendessen zu servieren erinnert mich daran, wie ich als Kind meine Mutter anflehte, Pancakes an einem Dienstagabend zu essen. Dieses Soufflé Omelett greift den gleichen Gedanken auf, verfeinert ihn aber mit Schnittlauch und würzigem Gruyère (du kannst ihn auch weglassen oder mit geriebenem Cheddar oder festerem Mozzarella austauschen). Serviere es zum Frühstück, Mittagessen oder Abendessen mit Toast und einem einfachen Beilagensalat.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
Eier (zum Servieren)
1 EL Butter
50 g geriebener Gruyèrekäse
Salz
Schnittlauch (zum Servieren)
Brot (zum Servieren)
Salat (zum Servieren)

Utensilien

  • 2 Schüsseln (klein)
  • Schneebesen
  • Gummispatel
  • beschichtete Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal.
493
Eiweiß
31 g
Fett
40 g
Kohlenhydr.
1 g
  • Schritt 1/4

    Eier trennen und Eiweiß und Eigelb in getrennte Schüssel geben. Eiweiß salzen und aufschlagen, bis sich feste Spitzen bilden. Eigelb aufschlagen.
    • Eier (zum Servieren)
    • Salz
    • 2 Schüsseln (klein)
    • Schneebesen

    Eier trennen und Eiweiß und Eigelb in getrennte Schüssel geben. Eiweiß salzen und aufschlagen, bis sich feste Spitzen bilden. Eigelb aufschlagen.

  • Schritt 2/4

    Die Hälfte des geschlagenen Eiweiß zum Eigelb geben und vermengen. Restlichen Eischnee vorsichtig unterheben.
    • Gummispatel

    Die Hälfte des geschlagenen Eiweiß zum Eigelb geben und vermengen. Restlichen Eischnee vorsichtig unterheben.

  • Schritt 3/4

    Butter in  eine beschichtete Pfanne über mittlerer Hitze geben. Sobald die Butter geschmolzen ist, in der Pfanne schwenken. Eimischung dazugeben, glatt streichen und die Hälfte des Käses darüber reiben. Einen Deckel auf die Pfanne setzen und das Omelette ca. 3 Min. garen.
    • 1 EL Butter
    • 25 g geriebener Gruyèrekäse
    • beschichtete Pfanne

    Butter in eine beschichtete Pfanne über mittlerer Hitze geben. Sobald die Butter geschmolzen ist, in der Pfanne schwenken. Eimischung dazugeben, glatt streichen und die Hälfte des Käses darüber reiben. Einen Deckel auf die Pfanne setzen und das Omelette ca. 3 Min. garen.

  • Schritt 4/4

    Deckel von der Pfanne nehmen und restlichen Käse auf das Omelett reiben. Der Boden des Omelettes sollte goldbraun und die Oberfläche gerade so gegart sein.  Das Omelett umklappen und auf einen Servierteller geben. Mit gehacktem Schnittlauch bestreuen und mit Brot und Salat servieren. Guten Appetit!
    • 25 g geriebener Gruyèrekäse
    • Schnittlauch (zum Servieren)
    • Brot (zum Servieren)
    • Salat (zum Servieren)

    Deckel von der Pfanne nehmen und restlichen Käse auf das Omelett reiben. Der Boden des Omelettes sollte goldbraun und die Oberfläche gerade so gegart sein. Das Omelett umklappen und auf einen Servierteller geben. Mit gehacktem Schnittlauch bestreuen und mit Brot und Salat servieren. Guten Appetit!