Suche

Smash Burger

9 Bewertungen

Devan Grimsrud

Redakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/devan.grimsrud/

„Einen Smash Burger (also ein Burger, bei dem das Fleisch beim Braten flach gedrückt wird, damit mehr Röstaromen entstehen können) nach amerikanischer Art zu Hause zu zaubern, ist einfacher als man denkt. Mit diesem Rezept zeigen wir dir, wie leicht du den leckeren Burger nachmachen kannst. Verwende am besten eine gusseiserne Pfanne für die perfekte Bräunung und stelle sicher, dass sie sehr heiß ist, bevor du das Fleisch hinein gibst. Ich bevorzuge meinen Smash Burger ganz simpel, nur mit den klassischsten Belägen. Du kannst aber auch Bacon, gebratene Zwiebeln oder Röstzwiebeln verwenden oder den Käse austauschen.“

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Rinderhackfleisch
4 Scheiben Schmelzkäse
Burgerbrötchen
½ Kopf Eisbergsalat
Mayonnaise (zum Servieren)
Ketchup (zum Servieren)
Dillgurke (zum Servieren)
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl

Utensilien

  • gusseiserne Pfanne
  • Backpinsel
  • Pfannenwender
  • Toaster
  • Schneidebrett
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
557
Eiweiß
33 g
Fett
36 g
Kohlenhydr.
23 g
  • Schritt 1/3

    Eine gusseiserne Pfanne auf mittlere bis hohe Stufe erhitzen, dann leicht mit Pflanzenöl bepinseln. Hackfleisch in gleich große Portionen aufteilen und zu Kugeln formen. Die Hälfte der Fleischkugeln in die Pfanne geben und mit einem Pfannenwender flach drücken, so dass ca. 1,5 cm dicke Frikadellen entstehen. Mit Salz und Pfeffer würzen und für ca. 2 Min. braten lassen, oder bis die Ränder schön braun sind.
    • 500 g Rinderhackfleisch
    • Pflanzenöl
    • gusseiserne Pfanne
    • Backpinsel

    Eine gusseiserne Pfanne auf mittlere bis hohe Stufe erhitzen, dann leicht mit Pflanzenöl bepinseln. Hackfleisch in gleich große Portionen aufteilen und zu Kugeln formen. Die Hälfte der Fleischkugeln in die Pfanne geben und mit einem Pfannenwender flach drücken, so dass ca. 1,5 cm dicke Frikadellen entstehen. Mit Salz und Pfeffer würzen und für ca. 2 Min. braten lassen, oder bis die Ränder schön braun sind.

  • Schritt 2/3

    Jetzt wenden, mit Salz und Pfeffer würzen und auf jeden Patty eine Scheibe Käse legen. Für etwa 1 Min. weiterbraten, bis der Käse geschmolzen ist und die Burger medium-rosa sind.
    • 4 Scheiben Schmelzkäse
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfannenwender

    Jetzt wenden, mit Salz und Pfeffer würzen und auf jeden Patty eine Scheibe Käse legen. Für etwa 1 Min. weiterbraten, bis der Käse geschmolzen ist und die Burger medium-rosa sind.

  • Schritt 3/3

    In der Zwischenzeit die Brötchen in einem Toaster oder im Ofen rösten. Das untere Brötchen mit Mayonnaise und das obere Brötchen mit Ketchup bestreichen. Den Eisbergsalat mit einem Messer grob zerkleinern. Nun die Frikadellen auf das untere Brötchen legen und mit Essiggurken, Salat und der Oberseite des Brötchens belegen. Sofort servieren. Guten Appetit!
    • Burgerbrötchen
    • ½ Kopf Eisbergsalat
    • Mayonnaise (zum Servieren)
    • Ketchup (zum Servieren)
    • Toaster
    • Schneidebrett
    • Messer

    In der Zwischenzeit die Brötchen in einem Toaster oder im Ofen rösten. Das untere Brötchen mit Mayonnaise und das obere Brötchen mit Ketchup bestreichen. Den Eisbergsalat mit einem Messer grob zerkleinern. Nun die Frikadellen auf das untere Brötchen legen und mit Essiggurken, Salat und der Oberseite des Brötchens belegen. Sofort servieren. Guten Appetit!