Die besten pflanzlichen Rezepte für VeganuaryJetzt entdecken! >>
Salatschiffchen mit Joghurtsoße

Salatschiffchen mit Joghurtsoße

13 Bewertungen
Sandra Schumann

Sandra Schumann

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
1
Salatherzen
½
Gurke
5
Radieschen
Frühlingszwiebeln
125 g
Hüttenkäse
150 g
Nordseekrabben
1 Zehen
Knoblauch
g
Petersilie
½
Zitrone (Saft)
100 g
Joghurt
2 EL
Tahini
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Sparschäler, Löffel, Schüssel, Messer, kleine Schüssel, Zitruspresse

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

grunen-salat-waschen-trocknen-und-lagern

Grünen Salat waschen, trocknen und lagern

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

3-einfache-wege-zitronen-zu-entsaften

3 einfache Wege Zitronen zu entsaften

Nährwerte pro Portion

kcal310
Fett15 g
Eiweiß30 g
Kohlenhydr.13 g
  • Schritte 1/ 4

    Blätter einzeln von den Salatherzen zupfen, waschen und trocknen. Salatblätter anschließend mit der Öffnung nach oben auf einen Teller legen.
    • 1 Salatherzen

    Blätter einzeln von den Salatherzen zupfen, waschen und trocknen. Salatblätter anschließend mit der Öffnung nach oben auf einen Teller legen.

  • Schritte 2/ 4

    Gurke schälen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Hälften anschließend vierteln und in kleine Stücke schneiden. Radieschen und Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Gurke mit Frühlingszwiebeln, Radieschen und Hüttenkäse in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • ½ Gurke
    • 5 Radieschen
    • Frühlingszwiebeln
    • 125 g Hüttenkäse
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Sparschäler
    • Löffel
    • Schüssel
    • Messer

    Gurke schälen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Hälften anschließend vierteln und in kleine Stücke schneiden. Radieschen und Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden. Gurke mit Frühlingszwiebeln, Radieschen und Hüttenkäse in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 3/ 4

    Die Salatblätter mit der Gurken-Hüttenkäse-Mischung vermengen und Nordseekrabben darauf verteilen.
    • 150 g Nordseekrabben

    Die Salatblätter mit der Gurken-Hüttenkäse-Mischung vermengen und Nordseekrabben darauf verteilen.

  • Schritte 4/ 4

    Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zitronensaft auspressen. In einer kleinen Schüssel Joghurt mit Tahini, Knoblauch und Petersilie vermengen. Nach Belieben auf den Salatschiffchen verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Guten Appetit!
    • 1 Zehen Knoblauch
    • g Petersilie
    • ½ Zitrone (Saft)
    • 100 g Joghurt
    • 2 EL Tahini
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • kleine Schüssel
    • Zitruspresse
    • Messer

    Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zitronensaft auspressen. In einer kleinen Schüssel Joghurt mit Tahini, Knoblauch und Petersilie vermengen. Nach Belieben auf den Salatschiffchen verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Salatschiffchen mit Joghurtsoße

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Loading...