Selbstgemachte Marzipankartoffeln

Selbstgemachte Marzipankartoffeln

0 Bewertungen
wiemke

wiemke

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
20 g
gemahlene Mandeln
15 g
Puderzucker
¾ Tropfen
Bittermandelaroma
EL
Rosenwasser
EL
Backkakao

Utensilien

Schüssel, Handrührgerät mit Knethaken

  • Schritte 1/4

    • 20 g gemahlene Mandeln
    • 15 g Puderzucker
    • ¾ Tropfen Bittermandelaroma
    • EL Rosenwasser
    • Schüssel
    • Handrührgerät mit Knethaken

    Die gemahlenen Mandeln mit dem Puderzucker mischen. Das Bittermandelaroma und das Rosenwasser hinzugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts so kurz wie möglich verkneten, bis alle Zutaten gleichmäßig vermischt sind. Falls die Masse noch nicht bindet, tropfenweise Wasser unterkneten.

  • Schritte 2/4

    Die Masse nun mit den Händen zu einem großen Klumpen kneten, um die Konsistenz zu prüfen. Der Marzipanteig sollte nicht an den Händen kleben, aber trotzdem gut formbar und nicht zu trocken sein.

  • Schritte 3/4

    • EL Backkakao

    Nun 1-2 cm große Kugeln formen und diese anschließend mit dem Backkakao bestäuben bzw. sie drin wälzen. Bestenfalls luftdicht verpackt im Kühlschrank aufbewahren.

  • Schritte 4/4

    TIPP: Wer den Marzipanteig noch frischer und saftiger möchte, kann statt der fertig gemahlenen Mandeln auch die gleiche Menge Mandeln mit Schale nehmen. Diese mit kochend heißem Wasser überbrühen und nach ca. 5 Minuten die Mandelhaut ablösen. Dann die Mandeln fein mahlen und mit dem Rezept fortfahren.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!