Selbstgemachte Bagels

Selbstgemachte Bagels

1 Bewertungen
Lea

Lea

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

15 Min.

Ruhezeit

60 Min.

Zutaten

2Portionen
166⅔ g
Mehl
7 g
frische Hefe
TL
Salz
EL
Zucker
100 ml
Wasser (warm)
Mehl (zum Bestreuen)
500 ml
Wasser
EL
Honig
TL
Salz
Kürbiskerne
Sesam
Sonnenblumenkern

Utensilien

Schüssel, Messbecher, Topf, Pfannenwender, Backblech, Backpapier

  • Schritte 1/5

    • 166⅔ g Mehl
    • 7 g frische Hefe
    • TL Salz
    • EL Zucker
    • 100 ml Wasser (warm)
    • Schüssel
    • Messbecher

    Das Mehl in eine Schüssel geben. Einen Messbecher mit 300ml warmen Wasser füllen. Die Hefe im Wasser auflösen und der Hefemischung den Zucker und das Salz hinzufügen. Die Mischung nach und nach unter das Mehl heben und das Ganze zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort mindestens eine Stunde gehen lassen.

  • Schritte 2/5

    Den Teig anschließend in sechs gleich große Stücke teilen und mit den Händen kleine Kugeln rollen. In die Mitte jeder Kugel mit dem Daumen ein Loch drücken und die Bagels so zu gleichmäßig dicken Ringen formen.
    • Mehl (zum Bestreuen)

    Den Teig anschließend in sechs gleich große Stücke teilen und mit den Händen kleine Kugeln rollen. In die Mitte jeder Kugel mit dem Daumen ein Loch drücken und die Bagels so zu gleichmäßig dicken Ringen formen.

  • Schritte 3/5

    In einem kleinen Topf ungefähr 1,5 Liter Wasser erhitzen. Zwei Esslöffel Honig und einen Teelöffel Salz im Wasser auflösen. Sobald der Sud kocht jeden Bagel der Reihe nach auf einen Pfannenwender legen und für ca. eine Minute baden bis sich außen eine feste Haut bildet. Die Bagels anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    • 500 ml Wasser
    • EL Honig
    • TL Salz
    • Topf
    • Pfannenwender
    • Backblech
    • Backpapier

    In einem kleinen Topf ungefähr 1,5 Liter Wasser erhitzen. Zwei Esslöffel Honig und einen Teelöffel Salz im Wasser auflösen. Sobald der Sud kocht jeden Bagel der Reihe nach auf einen Pfannenwender legen und für ca. eine Minute baden bis sich außen eine feste Haut bildet. Die Bagels anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  • Schritte 4/5

    Die Bagels je nach Belieben mit Sesam, Sonnenblumenkernen oder Kürbiskernen bestreuen. Auch geriebener Käse, Leinsamen oder Mohn eignen sich gut als Topping.
    • Sesam
    • Kürbiskerne
    • Sonnenblumenkern

    Die Bagels je nach Belieben mit Sesam, Sonnenblumenkernen oder Kürbiskernen bestreuen. Auch geriebener Käse, Leinsamen oder Mohn eignen sich gut als Topping.

  • Schritte 5/5

    Die Bagels nun im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft) ca. 15 bis 20 Minuten backen bis sie goldbraun sind. Guten Appetit!

    Die Bagels nun im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft) ca. 15 bis 20 Minuten backen bis sie goldbraun sind. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Selbstgemachte Bagels

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!