Suche

Schwäbische Linsen Spätzle

Zu wenige Bewertungen

Jessica Ohnesorg

Community Mitglied

„Dieses Gericht ist zwar kein Augenschmaus, dafür aber ein Gaumenschmaus. Ich lieb es alles auf dem Teller zusammen zumischen und den Teller leer Löffeln.“

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
100 g grüne Linsen
Spätzle
Wiener Würstchen
50 g Bauchspeck
2 EL Suppengrün
Zwiebel
1 Blatt Lorbeerblatt
20 g Mehl
Butter
Salz
Pfeffer
1 TL Thymian
1 Prise Zucker
Gemüsebrühe-Pulver
1 EL Essig

Utensilien

  • 2 Töpfe
  • Schritt 1/4

    Linsen mit 500 ml Wasser 20  min Kochen.
    • 100 g grüne Linsen
    • Topf

    Linsen mit 500 ml Wasser 20 min Kochen.

  • Schritt 2/4

    Suppengrün, Bauchspeck und Lorbeerblatt hinzugeben.
    • 50 g Bauchspeck
    • 2 EL Suppengrün
    • 1 Blatt Lorbeerblatt

    Suppengrün, Bauchspeck und Lorbeerblatt hinzugeben.

  • Schritt 3/4

    Zwiebel in Würfel schneiden. Butter in einem extra Topf zerlassen und die Zwiebeln anschwitzen. Mehl hinzugeben und anbräunen. Mit Linsenbrühe hinzulegen und gut umrühren. Dieses Gemisch zu den Linsen geben und gut vermengen.
    • Zwiebel
    • 20 g Mehl
    • Butter
    • Topf

    Zwiebel in Würfel schneiden. Butter in einem extra Topf zerlassen und die Zwiebeln anschwitzen. Mehl hinzugeben und anbräunen. Mit Linsenbrühe hinzulegen und gut umrühren. Dieses Gemisch zu den Linsen geben und gut vermengen.

  • Schritt 4/4

    Wasser für die Spätzle zum Kochen bringen und Spätzle nach Packungsbeilage kochen. Linsen mit Salz, Pfeffer, Thymian, Zucker, Gemüsebrühe-Pulver und Essig abschmecken. Wiener Würstchen dazu geben.

    Wasser für die Spätzle zum Kochen bringen und Spätzle nach Packungsbeilage kochen. Linsen mit Salz, Pfeffer, Thymian, Zucker, Gemüsebrühe-Pulver und Essig abschmecken. Wiener Würstchen dazu geben.