Schokoladenglasur für Zuhause

2 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
150 g Sahne
200 g Zartbitterschokolade
  • Auf dem Weg ins Schokoladenglück

    Die beiden Worte “Schokolade” und “Glasur” lassen die Herzen von Dessertfreunden auf der ganzen Welt höher schlagen. Warme Sahne und dunkle Schokolade, zu einer samtigen, cremigen Mischung verrührt – gibt es etwas Himmlischeres? Vielleicht noch die Schnelligkeit, mit der die Glasur zubereitet ist: einfach die Sahne erwärmen während du die Schokolade hackst und dann beides miteinander verquirlen.

  • Tipps

    Glasur ist nicht nur als Kuchenüberzug geeignet, sondern kann vielseitig eingesetzt werden: Zum Garnieren der verschiedensten Desserts, für Kakaopralinen, in Milchshakes oder warmen Getränken oder in einer einfachen Schokoladenmousse. Du kannst auch die Konsistenz variieren: Nutze weniger Sahne für eine dickflüssige Glasur oder mehr Sahne, falls du eine Schokoladensoße machen möchtest.