Schnelles Hähnchen in Chili-Mayo-Soße (Express Bang Bang Chicken)

Schnelles Hähnchen in Chili-Mayo-Soße (Express Bang Bang Chicken)

14 Bewertungen
App öffnen
„Dieses Bang Bang Chicken ist so gut, dass du es am liebsten zu jeder Gelegenheit essen würdest. Wenn du keine Zeit und Energie hast, ist diese Version für die Woche dein Superstar. Anstelle von mundgerechten Stücken verwenden wir in unserer Version Hähnchenbrustfilets, die von derselben würzigen Soße umhüllt werden. Schnapp dir Mayonnaise, süße Chili- und Sriracha-Sauce und mach dieses Express Bang Bang Chicken in nur 20 Minuten. Um die Soße auf das nächste Level zu bringen, greife zur japanischen (Kewpie) Mayo.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
20 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
MetrischImperial
2 EL
rosenscharfes Paprikapulver
1 TL
Knoblauchpulver
1 TL
Zwiebelpulver
½ TL
Salz
50 g
süße Chilisoße
1 EL
Sriracha
1 EL
Essig
1 TL
Ingwer
1 Prise
Zucker
Öl (zum Anbraten)
Salz

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Schüssel, 2 Schüsseln (klein), Zange, Pfanne (groß), Schüssel (groß)

Nährwerte pro Portion

kcal773
Fett37 g
Eiweiß66 g
Kohlenhydr.41 g
Werbung
  • Schritte 1/3

    Hähnchenbrüste horizontal in zwei Filets pro Brust schneiden. Die Oberfläche der Filets rautenförmig einritzen, um die Oberfläche zu vergrößern, den Geschmack zu verbessern und die Garzeit zu verkürzen. Filets in einer Schüssel mit Paprikapulver, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und Salz würzen.
    • 2 Hähnchenbrustfilets
    • 2 EL rosenscharfes Paprikapulver
    • 1 TL Knoblauchpulver
    • 1 TL Zwiebelpulver
    • ½ TL Salz
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Schüssel

    Hähnchenbrüste horizontal in zwei Filets pro Brust schneiden. Die Oberfläche der Filets rautenförmig einritzen, um die Oberfläche zu vergrößern, den Geschmack zu verbessern und die Garzeit zu verkürzen. Filets in einer Schüssel mit Paprikapulver, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und Salz würzen.

  • Schritte 2/3

    In einer kleinen Schüssel Mayonnaise, süße Chili-Sauce und Sriracha vermischen. Für den Salat die Gurke in dünne Scheiben schneiden, den Ingwer schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden. In einer weiteren kleinen Schüssel Gurke, Ingwer, Salz, Pfeffer, Essig und Zucker mischen.
    • 50 g Mayonnaise
    • 50 g süße Chilisoße
    • 1 EL Sriracha
    • ¼ Gurke
    • 1 TL Ingwer
    • 1 Frühlingszwiebel
    • 1 EL Essig
    • 1 Prise Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Schüsseln (klein)

    In einer kleinen Schüssel Mayonnaise, süße Chili-Sauce und Sriracha vermischen. Für den Salat die Gurke in dünne Scheiben schneiden, den Ingwer schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden. In einer weiteren kleinen Schüssel Gurke, Ingwer, Salz, Pfeffer, Essig und Zucker mischen.

  • Schritte 3/3

    In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen. Marinierte Hähnchenfilets mit der eingeritzten Seite nach unten einlegen und ca. 2–4 Min. goldbraun braten. Wenn du merkst, dass es anfängt, durchzubraten, drehst du es um. Die Mayo-Chili-Mischung über jedes Filet gießen und schmelzen lassen. Sobald die Soße brodelt, ist das Hähnchen fertig. Wenn die Soße zu dick ist, etwas Wasser hinzufügen. In einer tiefen Schüssel mit Reis und den saftigen Hühnerbrüsten darauf servieren. Mit Gurkensalat und Frühlingszwiebeln garnieren.
    • Öl (zum Anbraten)
    • Reis (gekocht, zum Servieren)
    • Zange
    • Pfanne (groß)
    • Schüssel (groß)

    In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen. Marinierte Hähnchenfilets mit der eingeritzten Seite nach unten einlegen und ca. 2–4 Min. goldbraun braten. Wenn du merkst, dass es anfängt, durchzubraten, drehst du es um. Die Mayo-Chili-Mischung über jedes Filet gießen und schmelzen lassen. Sobald die Soße brodelt, ist das Hähnchen fertig. Wenn die Soße zu dick ist, etwas Wasser hinzufügen. In einer tiefen Schüssel mit Reis und den saftigen Hühnerbrüsten darauf servieren. Mit Gurkensalat und Frühlingszwiebeln garnieren.

  • Guten Appetit!

    Schnelles Hähnchen in Chili-Mayo-Soße (Express Bang Bang Chicken)
FAQ

Das ist ein schnelles Hühnergericht mit Reis, inspiriert vom klassischen Bang Bang Chicken der chinesischen Küche. Der einzige Unterschied ist, dass wir ein ganzes Bruststück anstelle von Hühnerstücken verwenden. Die reichhaltige und köstliche Glasur wird aus süßer Chili-Sauce, Sriracha, Mayo und Gewürzen wie Knoblauchpulver und Paprika hergestellt.

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
hausgemachte-sweet-chili-sauce

Hausgemachte Sweet-Chili-Soße

reis-im-reiskocher-zubereiten

Reis im Reiskocher zubereiten

fruhlingszwiebeln-richtig-schneiden

Frühlingszwiebeln richtig schneiden

ingwer-schalen

Ingwer schälen

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!