Schnelle cremige Tofu-Nudeln

Schnelle cremige Tofu-Nudeln

3 Bewertungen
„Cremig, üppig, luxuriös. Das sind jetzt nicht unbedingt Adjektive, die zu einem leichten Gericht passen, welches genauso schnell auf dem Tisch steht wie die guilty pleasure Instant Ramen, die viele von uns im Vorratsschrank stehen haben, oder? Aber unsere Tofu-Nudeln sind genau das. Und noch viel mehr. Denn hier zeigt sich mal wieder die geniale Vielseitigkeit von Tofu. Er muss nicht immer nur gewürfelt oder in Scheiben angebraten werden. Da wäre er zu Recht beleidigt. Aus Tofu lassen sich in Windeseile wahnsinnig leckere, cremige und ja, man kann es so sagen, sahnige Saucen herstellen. Nur praktischerweise etwas leichter, dafür aber richtig viel Protein.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

12 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
3 EL
chinesischer schwarzer Essig
2 EL
Sojasauce
1 EL
Chiliöl
1 TL
Ingwer (gerieben)
1 Prise
Salz
1
Frühlingszwiebel
200 g
Tofu
1 Zehe
Knoblauch
½ TL
Chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver
¼ TL
Rohrzucker
200 g
Nudeln
1 EL
Sesam (geröstet)

Utensilien

Topf, Schüssel (klein), Zerkleinerer

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Nährwerte pro Portion

kcal562
Fett18 g
Eiweiß25 g
Kohlenhydr.77 g
  • Schritte 1/ 6

    • 200 g Nudeln
    • Topf

    Nudeln nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser kochen, ca. 4 Min. (Bei Spaghettini etc. die Kochzeit anpassen, ca. 2 Min. kürzer, als auf der Packung angegeben).

  • Schritte 2/ 6

    • 3 EL chinesischer schwarzer Essig
    • 2 EL Sojasauce
    • 1 EL Chiliöl
    • 1 TL Ingwer (gerieben)
    • 1 Prise Salz
    • Schüssel (klein)

    Währenddessen Essig, Sojasauce, Chiliöl und fein geriebenen Ingwer verrühren, mit Salz abschmecken und beiseitestellen.

  • Schritte 3/ 6

    • 1 Frühlingszwiebel

    Das Grün der Frühlingszwiebel diagonal in feine Ringe schneiden, in kaltes Wasser legen und ebenfalls beiseitestellen.

  • Schritte 4/ 6

    • 200 g Tofu
    • 1 Zehe Knoblauch
    • ½ TL Chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver
    • ¼ TL Rohrzucker
    • Zerkleinerer

    Den weißen Teil der Frühlingszwiebel, Tofu, Knoblauch, Five Spice, Rohrohrzucker und 100 ml heißes Wasser fein pürieren, bei Bedarf esslöffelweise Wasser hinzufügen.

  • Schritte 5/ 6

    Nudeln abgießen, etwa 100 ml Nudelwasser auffangen und beiseitestellen. Nudeln zurück in den heißen Topf geben und mit der Tofusauce vermengen, bei Bedarf nach und nach Nudelwasser dazugeben, die Sauce sollte cremig, aber nicht zu flüssig sein.

  • Schritte 6/ 6

    • 1 EL Sesam (geröstet)

    Auf Teller verteilen und mit der Essigsauce, dem gut abgetropften Frühlingszwiebelgrün und geröstetem Sesam toppen.

  • Guten Appetit!

    Schnelle cremige Tofu-Nudeln

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Loading...