Schnell geschmorte Kohl-Hack-Pfanne

Schnell geschmorte Kohl-Hack-Pfanne

3 Bewertungen
App öffnen
„Dieses einfache, hausgemachte Gericht ist nicht zu schwer und bietet viel Geschmack, aber wenig Aufwand. Süße Paprika, Maggi und Tomatenmark ergeben eine würzige, schmackhafte Soße, die sich perfekt mit Reis oder Kartoffeln genießen lässt. Vergiss die saure Sahne oder Ajvar nicht! Diese leckeren Toppings sind der perfekte Abschluss für diesen Familienfavoriten der Woche.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
40 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
MetrischImperial
150 g
Spitzkohl
2 Zehen
Knoblauch
1 TL
Maggi Würze
¾ EL
edelsüßes Paprikapulver
25 g
Ajvar (optional)
½ kg
gekochte Kartoffeln (zum Servieren)
Salz

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Pfanne (groß, mit Deckel), Pfannenwender, Schüssel (klein)

Nährwerte pro Portion

kcal1095
Fett65 g
Eiweiß75 g
Kohlenhydr.48 g
Werbung
  • Schritte 1/4

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Äußere Blätter und Strunk des Spitzkohls entfernen und den Kohl in sehr dünne Streifen schneiden.
    • 1 Zwiebeln
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 150 g Spitzkohl
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Äußere Blätter und Strunk des Spitzkohls entfernen und den Kohl in sehr dünne Streifen schneiden.

  • Schritte 2/4

    In der Zwischenzeit das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne (mit Deckel) erhitzen. Das Rindfleisch hinzufügen und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Das Rindfleisch anbraten und dabei mit einem Pfannenwender zerkleinern, damit es nicht kleben bleibt. Sobald das Rindfleisch anfängt, braun zu werden (ca. 5 Min.), Knoblauch und Zwiebeln hinzugeben. Ca. 3 Minuten weiterbraten, bis die Zwiebeln glasig werden.
    • 1 EL Olivenöl
    • 250 g Rinderhackfleisch
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne (groß, mit Deckel)
    • Pfannenwender

    In der Zwischenzeit das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne (mit Deckel) erhitzen. Das Rindfleisch hinzufügen und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Das Rindfleisch anbraten und dabei mit einem Pfannenwender zerkleinern, damit es nicht kleben bleibt. Sobald das Rindfleisch anfängt, braun zu werden (ca. 5 Min.), Knoblauch und Zwiebeln hinzugeben. Ca. 3 Minuten weiterbraten, bis die Zwiebeln glasig werden.

  • Schritte 3/4

    Tomatenmark, Maggi und Paprikapulver hinzufügen und gut umrühren. Nach ca. 2 Min. den Kohl hinzufügen und gut mit dem Rindfleisch vermischen. Weitere ca. 3 Minuten kochen. Gemüsebrühe zugeben und weiterrühren. Einen Deckel auf die Pfanne legen und ca. 10 Min. kochen, bis der Kohl weich geworden und die Soße eingedickt ist. Abschmecken und bei Bedarf Salz und Pfeffer hinzufügen.
    • EL Tomatenmark
    • 1 TL Maggi Würze
    • ¾ EL edelsüßes Paprikapulver
    • 200 ml Gemüsebrühe

    Tomatenmark, Maggi und Paprikapulver hinzufügen und gut umrühren. Nach ca. 2 Min. den Kohl hinzufügen und gut mit dem Rindfleisch vermischen. Weitere ca. 3 Minuten kochen. Gemüsebrühe zugeben und weiterrühren. Einen Deckel auf die Pfanne legen und ca. 10 Min. kochen, bis der Kohl weich geworden und die Soße eingedickt ist. Abschmecken und bei Bedarf Salz und Pfeffer hinzufügen.

  • Schritte 4/4

    Petersilie fein hacken und unter die saure Sahne rühren. Kohl und Hackfleisch mit saurer Sahne, Ajvar (optional) und Salzkartoffeln oder Reis servieren.
    • g Petersilie (zum Servieren)
    • 75 g saure Sahne (zum Servieren)
    • 25 g Ajvar (optional)
    • ½ kg gekochte Kartoffeln (zum Servieren)
    • 200 g Reis (gekocht, zum Servieren)
    • Schüssel (klein)

    Petersilie fein hacken und unter die saure Sahne rühren. Kohl und Hackfleisch mit saurer Sahne, Ajvar (optional) und Salzkartoffeln oder Reis servieren.

  • Guten Appetit!

    Schnell geschmorte Kohl-Hack-Pfanne
FAQ

Geschmortes Kraut mit Rinderhackfleisch passt gut zu Reis, Kartoffeln oder knusprigem Brot. Für eine vollständige Mahlzeit kannst du das Gericht zusammen mit einem frischen grünen Salat oder gebratenem Gemüse servieren.

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
hackfleisch-richtig-anbraten

Hackfleisch richtig anbraten

kartoffeln-richtig-kochen

Kartoffeln richtig kochen

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

kohl-schneiden

Kohl schneiden

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!