Pasta-Eintopf mit Salsiccia

Pasta-Eintopf mit Salsiccia

2 Bewertungen

„Diese herzhafte Suppe wird sicherlich deine Seele wärmen! Manchmal füge ich auch noch Babyspinat und geschnittene Zwiebeln hinzu, während ich das Fleisch brate.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
180 g
Salsiccia
100 g
Penne
TL
Chiliflocken
EL
Knoblauch
EL
Mehl
EL
Hühnerbrühe-Pulver
560 ml
Wasser
170 g
weiße Bohnen aus der Dose (abgetropft)
TL
Tomatenmark
Salz
Pfeffer
Petersilie (zum Garnieren)
Parmesankäse (zum Garnieren)

Utensilien

Topf (groß), Pfannenwender

  • Schritte 1/6

    • 180 g Salsiccia
    • TL Chiliflocken
    • EL Knoblauch
    • Topf (groß)
    • Pfannenwender

    Brate die Salsiccia (ich empfehle eine milde, feine Variante) und eine Prise Chiliflocken in einem großen Topf bei mittelhoher Hitze an. Füge den gehackten Knoblauch hinzu und brate kurz weiter, ca. 1 Min.

  • Schritte 2/6

    • EL Mehl
    • EL Hühnerbrühe-Pulver

    Wenn das Fleisch gar und nicht mehr rosa ist, streue das Mehl und das Hühnerbrühe-Pulver in den Topf und vermische es gut mit dem Fleisch.

  • Schritte 3/6

    • 560 ml Wasser
    • 170 g weiße Bohnen aus der Dose (abgetropft)

    Gieße das Wasser in den Topf gießen rühre gut um. Weiße Bohnen hinzufügen und den Eintopf zum Kochen bringen.

  • Schritte 4/6

    • 100 g Penne

    Sobald der Eintopf kocht, gib die Penne dazu.

  • Schritte 5/6

    • TL Tomatenmark
    • Salz
    • Pfeffer

    Füge das Tomatenmark hinzu und würze den Eintopf mit Salz und Pfeffer. Koche den Eintopf bis die Pasta gar, aber nicht matschig ist.

  • Schritte 6/6

    • Petersilie (zum Garnieren)
    • Parmesankäse (zum Garnieren)

    Nimm den Topf von der Hitze und serviere den Eintopf mit Petersilie und Parmesankäse. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!