Saftiges Rote-Bete-Brot

Saftiges Rote-Bete-Brot

1 Bewertungen
Victoria Stephanie

Victoria Stephanie

Community Mitglied

„Ein leckeres Brot, das saftig und knusprig zugleich ist - innen weich, außen kross. Da es ohne Milchprodukte oder Ei auskommt, ist es außerdem vegan. Es kann zum Frühstück, zur Brotzeit oder als Beilage zum Hauptgang serviert werden.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

30 Min.

Ruhezeit

70 Min.

Zutaten

2Portionen
50 g
Dinkelmehl
8⅓ g
Kernige Haferflocken
25 g
Rote Bete (gekocht)
Packung
Trockenhefe
20 ml
Wasser (lauwarm)
EL
Zucker (-ersatz)
ml
Olivenöl
TL
Salz

Utensilien

Schüssel, Mixer, Handrührgerät mit Knethaken, Rührschüssel , Backofen, 1 Kastenform (20x10 cm), Holzspieß

  • Schritte 1/5

    • Packung Trockenhefe
    • 20 ml Wasser (lauwarm)
    • EL Zucker (-ersatz)
    • Schüssel

    Vermenge das lauwarme Wasser mit dem Zucker(-ersatz) und der Trockenhefe. Stelle die Schüssel für ca. 10 Minuten an einen warmen Ort. Zucker und Trockenhefe sollten sich nach dieser Zeit vollständig aufgelöst haben.

  • Schritte 2/5

    • 25 g Rote Bete (gekocht)
    • ml Olivenöl
    • Mixer

    Püriere die Rote Bete in einem Mixer und vermenge sie mit dem Olivenöl.

  • Schritte 3/5

    • 50 g Dinkelmehl
    • 8⅓ g Kernige Haferflocken
    • TL Salz
    • Handrührgerät mit Knethaken
    • Rührschüssel

    Gib die Rote-Bete-Mischung zum Hefegemisch und knete nach und nach das Mehl, die Haferflocken und das Salz unter. Lasse den Teig mit einem Küchentuch abgedeckt an einem warmen Ort für ca. eine Stunde gehen.

  • Schritte 4/5

    • Backofen
    • 1 Kastenform (20x10 cm)

    Heize den Backofen auf 190 Grad (Ober- und Unterhitze) vor. Gib das Brot in eine Kastenform und bestäube die Oberfläche etwas mit Mehl. Mit einem gut geschärften Messer die Oberfläche ca. 2 cm tief einschneiden. Nach Belieben kann das Brot auch mit Samen oder Kernen bestreut werden.

  • Schritte 5/5

    • Holzspieß

    Backe das Brot nun auf unterster Schiene für ca. 30 Minuten. Mache anschließend den Stäbchentest und backe das Brot ggfs. für ein paar weitere Minuten. Wenn es fertig ist, Brot aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und anschließend aus der Form stürzen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Saftiges Rote-Bete-Brot

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!