Saftige Kürbiswaffeln

Zu wenige Bewertungen

Valerie

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
3
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-16+
250 g Butter (weich)
125 g Zucker (wer es süßer mag, nimmt etwas mehr)
1 Packung Vanillezucker
Eier
500 g Mehl (Weizen 450 oder Dinkel 630)
1 Packung Backpulver
500 ml Sprudelwasser
180 g Hokkaidokürbis, fein geraspelt (gewaschen, ohne Kerne)

Utensilien

  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Schüssel
  • Küchenreibe
  • Waffeleisen
  • Schritt 1/5

    • 250 g Butter (weich)
    • 1 Packung Vanillezucker
    • 125 g Zucker (wer es süßer mag, nimmt etwas mehr)
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Schüssel

    Butter und Zucker cremig rühren.

  • Schritt 2/5

    • Eier

    Eier unterrühren.

  • Schritt 3/5

    • 1 Packung Backpulver
    • 500 ml Sprudelwasser
    • 500 g Mehl (Weizen 450 oder Dinkel 630)

    Abwechselnd portionsweise das Backpulver-Mehl-Gemisch und das Sprudelwasser einrühren.

  • Schritt 4/5

    • 180 g Hokkaidokürbis, fein geraspelt (gewaschen, ohne Kerne)
    • Küchenreibe

    Den geraspelten Kürbis unterrühren.

  • Schritt 5/5

    • Waffeleisen

    Waffeln ausbacken, mit Puderzucker bestäuben und im Kürbishimmel versinken.

Mehr Köstlichkeiten für dich