Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Roter Johannisbeerkuchen

Roter Johannisbeerkuchen

21 Bewertungen
App öffnen
Hanna Reder

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna
„Dieser Johannisbeerkuchen lässt sich super als Blechkuchen backen, falls du keine geeignete Springform hast. Je nach Saison kannst du statt frischen Johannisbeeren auch auf tiefgefrorene Früchte zurückgreifen.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
25 Min.
Backzeit
40 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
41⅔ g
rote Johannisbeeren
50 g
Mehl
¼ TL
Backpulver
31⅔ g
Zucker
Ei
26⅔ g
ungesalzene Butter
TL
Salz
6⅔ g
Vanillepuddingpulver
83⅓ ml
Vollmilch
Puderzucker (zum Servieren)

Utensilien

2 Backöfen, 2 Schüsseln, Handrührgerät mit Knethaken, Schneebesen, Stieltopf, Springform (26 cm), Backpapier

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Saftige Kokosmakronen
Saftige Kokosmakronen
5-Zutaten Mac & Cheese
5-Zutaten Mac & Cheese
Saltimbocca
Saltimbocca

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
beeren-einfach-vorbereiten

Beeren einfach vorbereiten

how-to-slice-a-cake-like-a-pro

Kuchen schneiden wie ein Profi

eine-kuchenform-fetten-und-mehlen

Eine Kuchenform fetten und mehlen

Nährwerte pro Portion

kcal303
Fett13 g
Eiweiß4 g
Kohlenhydr.40 g
  • Schritte 1/ 4

    Backofen auf 180°C vorheizen. Rote Johannisbeeren waschen und die Beeren von der Rispe lösen. Mehl, Backpulver, einen Teil des  Zuckers, Ei, Butter und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät zu einem Streuselteig vermengen. Den Teig im Kühlschrank ruhen lassen.
    • 41⅔ g rote Johannisbeeren
    • 50 g Mehl
    • ¼ TL Backpulver
    • 26⅔ g Zucker
    • Ei
    • 26⅔ g ungesalzene Butter
    • TL Salz
    • Backofen
    • Schüssel
    • Handrührgerät mit Knethaken

    Backofen auf 180°C vorheizen. Rote Johannisbeeren waschen und die Beeren von der Rispe lösen. Mehl, Backpulver, einen Teil des Zuckers, Ei, Butter und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät zu einem Streuselteig vermengen. Den Teig im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Schritte 2/ 4

    Vanillepuddingpulver mit etwas Milch anrühren. Restliche Milch, Zucker und die Puddingpulver-Mischung in einen Topf geben und köcheln lassen, bis der Pudding eindickt.
    • 6⅔ g Vanillepuddingpulver
    • 83⅓ ml Vollmilch
    • 5 g Zucker
    • Schüssel
    • Schneebesen
    • Stieltopf

    Vanillepuddingpulver mit etwas Milch anrühren. Restliche Milch, Zucker und die Puddingpulver-Mischung in einen Topf geben und köcheln lassen, bis der Pudding eindickt.

  • Schritte 3/ 4

    Eine Springform fetten und mit Backpapier auslegen. Zwei Drittel des gekühlten Streuselteigs als Boden hineindrücken. Pudding darauf streichen, rote Johannisbeeren auf der Puddingschicht verteilen und mit den restlichen Streuseln bedecken.
    • Springform (26 cm)
    • Backpapier

    Eine Springform fetten und mit Backpapier auslegen. Zwei Drittel des gekühlten Streuselteigs als Boden hineindrücken. Pudding darauf streichen, rote Johannisbeeren auf der Puddingschicht verteilen und mit den restlichen Streuseln bedecken.

  • Schritte 4/ 4

    Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 40 Min. backen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!
    • Puderzucker (zum Servieren)
    • Backofen

    Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 40 Min. backen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Roter Johannisbeerkuchen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!