Rote-Bete-Latte

6 Bewertungen
Ruby

Ruby

Redakteurin bei Kitchen Stories

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
50 ml Rote Bete-Saft
300 ml Mandelmilch
¼ TL gemahlener Zimt
¼ TL gemahlener Ingwer
¼ TL gemahlene Muskatnuss
2 TL Ahornsirup
gemahlener Zimt (zum Servieren)

Utensilien

  • Stieltopf
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
221
Eiweiß
4 g
Fett
10 g
Kohlenhydr.
28 g
  • Schritt 1/3

    Gemahlenen Zimt, Muskatnuss und Ingwer in einem Stieltopf über kleiner bis mittlerer Hitze rösten.
    • ¼ TL gemahlener Ingwer
    • ¼ TL gemahlener Zimt
    • ¼ TL gemahlene Muskatnuss
    • Stieltopf

    Gemahlenen Zimt, Muskatnuss und Ingwer in einem Stieltopf über kleiner bis mittlerer Hitze rösten.

  • Schritt 2/3

    Mandelmilch, Rote Bete-Saft und Ahornsirup mit einem Schneebesen einrühren. Zum Köcheln bringen und schaumig und cremig rühren.
    • 300 ml Mandelmilch
    • 50 ml Rote Bete-Saft
    • 2 TL Ahornsirup
    • Schneebesen

    Mandelmilch, Rote Bete-Saft und Ahornsirup mit einem Schneebesen einrühren. Zum Köcheln bringen und schaumig und cremig rühren.

  • Schritt 3/3

    Rote-Bete-Latte in ein Glas füllen und auf Wunsch mit etwas Zimt bestäuben.
    • gemahlener Zimt (zum Servieren)

    Rote-Bete-Latte in ein Glas füllen und auf Wunsch mit etwas Zimt bestäuben.