Rote-Bete-Latte

Rote-Bete-Latte

7 Bewertungen
Ruby Goss

Ruby Goss

Food Editor bei Kitchen Stories

www.instagram.com/ruby.goss/

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
100 ml
Rote Bete-Saft
600 ml
Mandelmilch
½ TL
gemahlener Zimt
½ TL
gemahlener Ingwer
½ TL
gemahlene Muskatnuss
4 TL
Ahornsirup
gemahlener Zimt (zum Servieren)

Utensilien

Stieltopf, Schneebesen

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Nährwerte pro Portion

kcal221
Fett10 g
Eiweiß4 g
Kohlenhydr.28 g
  • Schritte 1/3

    Gemahlenen Zimt, Muskatnuss und Ingwer in einem Stieltopf über kleiner bis mittlerer Hitze rösten.
    • ½ TL gemahlener Ingwer
    • ½ TL gemahlener Zimt
    • ½ TL gemahlene Muskatnuss
    • Stieltopf

    Gemahlenen Zimt, Muskatnuss und Ingwer in einem Stieltopf über kleiner bis mittlerer Hitze rösten.

  • Schritte 2/3

    Mandelmilch, Rote Bete-Saft und Ahornsirup mit einem Schneebesen einrühren. Zum Köcheln bringen und schaumig und cremig rühren.
    • 600 ml Mandelmilch
    • 100 ml Rote Bete-Saft
    • 4 TL Ahornsirup
    • Schneebesen

    Mandelmilch, Rote Bete-Saft und Ahornsirup mit einem Schneebesen einrühren. Zum Köcheln bringen und schaumig und cremig rühren.

  • Schritte 3/3

    Rote-Bete-Latte in ein Glas füllen und auf Wunsch mit etwas Zimt bestäuben.
    • gemahlener Zimt (zum Servieren)

    Rote-Bete-Latte in ein Glas füllen und auf Wunsch mit etwas Zimt bestäuben.

  • Prost!

    Rote-Bete-Latte

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!