Rindsgulasch

Zu wenige Bewertungen

Anna Held

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍
120
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
800 g Zwiebeln
800 g Rindergulasch
3 EL Tomatenmark
2 EL getrockneter Majoran
2 Zehen Knoblauch
2 EL getrockneter Thymian
3 EL edelsüßes Paprikapulver
2 EL rosenscharfes Paprikapulver
Salz
Pfeffer
75 ml Rotwein
500 ml Rinderbrühe

Utensilien

  • 2 Töpfe
  • Schritt 1/6

    • 800 g Zwiebeln
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Topf

    Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, mit Öl oder Schmalz in einem großem Topf solange rösten bis die Zwiebeln eine bräunlich-orange Farbe bekommen

  • Schritt 2/6

    • 800 g Rindergulasch
    • 2 EL getrockneter Majoran
    • 2 EL getrockneter Thymian
    • Salz
    • Pfeffer
    • Topf

    Das Fleisch in einem extra Topf geben und mit etwas Salz, Pfeffer, dem Majoran und Thymian scharf anbraten

  • Schritt 3/6

    • 3 EL Tomatenmark

    Sobald die Zwiebeln schön geröstet sind, das Fleisch zu den Zwiebeln geben und Tomatenmark kurz mitrösten

  • Schritt 4/6

    • 3 EL edelsüßes Paprikapulver
    • 2 EL rosenscharfes Paprikapulver
    • 75 ml Rotwein

    Paprikapulver hinzugeben !nicht rösten lassen! (wird sonst bitter) und mit Rotwein ablöschen

  • Schritt 5/6

    • 500 ml Rinderbrühe

    Nachdem der Rotwein verkocht ist, mit Rinderbrühe aufgießen. Zwiebel und Fleisch sollten mit der Flüssigkeit bedeckt sein

  • Schritt 6/6

    Das Gulasch 1-3 Stunden auf niedriger Flamme köcheln lassen. Je länger, desto zarter wird das Fleisch. Bei Bedarf noch mit den zuvor genannten Gewürzen abschmecken bzw. kann auch Chili hinzugefügt werden, wenn man es schärfer mag

Mehr Köstlichkeiten für dich