Rindfleischcurry mit Cashewkernen

2 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
100 g KLUTH Cashewkerne
600 g mageres Rindfleisch
Zwiebel
5 g Ingwer
rote Spitzpaprika
2 EL Sonnenblumenöl
400 ml Kokosmilch
Fischsauce
Salz
Pfeffer
Chili
500 g Brokkoli
1 EL rote Currypaste
45 ml Limettensaft
35 g Koriander

Utensilien

  • 2 Schneidebretter
  • 2 Messer
  • 3 Pfannen
  • Küchenpapier

Nährwerte pro Portion

kcal.
790
Eiweiß
43 g
Fett
64 g
Kohlenhydr.
11 g
  • Schritt 1/5

    • 100 g KLUTH Cashewkerne
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Pfanne

    Cashewkerne grob hacken, in einer großen Pfanne ohne Fett rösten und auf einem Teller abkühlen lassen.

  • Schritt 2/5

    • 600 g mageres Rindfleisch
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zwiebel
    • 5 g Ingwer
    • Chili
    • rote Spitzpaprika
    • 500 g Brokkoli
    • Küchenpapier
    • Messer
    • Schneidebrett

    Rindfleisch abspülen und trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Ingwer schälen und hacken. Chili putzen, entkernen und fein hacken. Paprika waschen und in Ringe schneiden. Brokkoli waschen, in feine Röschen teilen.

  • Schritt 3/5

    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • Pfanne

    1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Fleisch darin kurz scharf anbraten, herausnehmen und warm halten.

  • Schritt 4/5

    • 1 EL Sonnenblumenöl
    • 1 EL rote Currypaste
    • 400 ml Kokosmilch
    • Pfanne

    1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Brokkoli und Paprika darin anbraten, ebenfalls warm halten. Im restlichen Öl Zwiebeln, Ingwer und Currypaste andünsten. Mit 100 ml Wasser und der Kokosmilch ablöschen und aufkochen lassen. Gemüse hinzugeben und zugedeckt ca. 5 Minuten sacht garen. Rindfleisch hinzugeben.

  • Schritt 5/5

    • 45 ml Limettensaft
    • Fischsauce
    • Salz
    • Pfeffer
    • 35 g Koriander

    Curry mit Limettensaft, Fischsoße, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Curry mit Cashewkernen und Koriander bestreut anrichten.