Suche

Quinoa-Spinat-Bowl mit vegetarischem Hähnchen

1 Bewertungen

Victoria Stephanie

Community Mitglied

„Dieses Rezept entstand aus der Idee, weniger Fleisch in den Alltag zu integrieren. Dabei sind wir auf diese super leckere Alternative der Rügenwalder Mühle gestoßen. Unbedingt empfehlenswert!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
150 g Quinoa
250 g Spinat
180 g Bio Grilled Chicken Paprika Rügenwalder Mühle
Avocado
Apfel
50 g Nussmix, naturbelassen
50 g Frischkäse
Salz
Pfeffer
Chiliflocken
  • Schritt 1/6

    • 50 g Nussmix, naturbelassen

    Heize den Backofen auf 200 Grad (Umluft) auf. Verteile den Nussmix auf einem Backblech mit Backpapier. Gib dieses für ca. 20 Minuten in den Ofen. Behalte die Nüsse im Auge, da sich Backöfen oft unterscheiden und die Nüsse sonst schnell dunkel werden.

  • Schritt 2/6

    • 150 g Quinoa

    Bring währenddessen 300 ml Wasser mit einer Prise Salz in einem Topf zum Kochen und bereite den Quinoa laut Zubereitungsempfehlung zu.

  • Schritt 3/6

    • 250 g Spinat
    • Avocado
    • Apfel

    Schneide den Spinat, die Avocado und den Apfel in mundgerechte Stücke und verteile sie in Schüsseln.

  • Schritt 4/6

    • 50 g Frischkäse
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chiliflocken

    Vermenge den Frischkäse mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken (je nach Belieben mit weiteren Kräutern) und mische ihn mit Wasser, bis er die gewünschte, cremige Konsistenz aufweist.

  • Schritt 5/6

    • 180 g Bio Grilled Chicken Paprika Rügenwalder Mühle

    Gib zuletzt das Bio Grilled Chicken Paprika in eine Pfanne und brate es goldbraun an.

  • Schritt 6/6

    Gieße nun den Quinoa ab, gib ihn auf den Spinat und serviere ihn mit der Frischkäsecreme, dem Grilled Chicken und den restlichen Zutaten. Guten Appetit!