Quiche

1 Bewertungen

Benjamin Jechnerer

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
35
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-8+
75 g Spinat
1 EL Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
250 g Kirschtomaten
40 g Pinienkerne
120 g Speckwürfel
Eier
50 ml Milch
400 g Blätterteig

Utensilien

  • Pfanne
  • Schüssel
  • Quicheform
  • Schritt 1/5

    • 75 g Spinat
    • 1 EL Butter
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Pfeffer

    Zu Beginn den Spinat waschen und putzen. Die Bitter in einem Topf erhitzen und den Spinat unter ständigen Rühren zusammenfallen lassen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und das überschüssige Wasser ausdrücken und abtropfen lassen.

  • Schritt 2/5

    • 250 g Kirschtomaten
    • 40 g Pinienkerne
    • 120 g Speckwürfel
    • Pfanne

    Kirschtomaten waschen. Anschließend die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten, herausnehmen und den Speck in derselben Pfanne auslassen.

  • Schritt 3/5

    • Eier
    • 50 ml Milch
    • Schüssel

    Im Anschluss die Eier und die Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mischung erstmal auf die Seite stellen. Den Backofen auf 200 Grad Ober- & Unterhitze vorheizen.

  • Schritt 4/5

    • 400 g Blätterteig
    • Quicheform

    Den Blätterteig auf einer bemehlten Fläche rund im Durchmesser der Form ausrollen. Die Form mit Backpapier auslegenund mit dem Teig auskleiden. Dabei einen kleinen Rand formen.

  • Schritt 5/5

    Spinat, Speck und Tomaten auf dem Boden verteilen, mit der Eiermische übergießen und im Backofen ca. 35 Minuten garen. Dann ist die Quiche auch schon bereit zum servieren.