Portwein Zwetschgen mit Pistazien-Parfait

Portwein Zwetschgen mit Pistazien-Parfait

1 Bewertungen
Echica Donselaar

Echica Donselaar

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

50 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

480 Min.

Zutaten

2Portionen
100 g
Zwetschgen
25 g
Zucker
50 ml
Portwein rot
25 ml
Apfelsaft
¼
Sternanis
¼ EL
Speisestärke
18¾ g
Pistazien
87½
Sahne
¼ TL
Bourbon-Vanillearoma
½
Eigelbe
½
Eier
10 ml
Limoncello

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/10

    • 100 g Zwetschgen

    Für die Portwein-Zwetschgen, Zwetschgen halbieren und entsteinen.

  • Schritte 2/10

    • 25 g Zucker
    • 50 ml Portwein rot
    • 25 ml Apfelsaft

    Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen. Mit Portwein und Apfelsaft ablöschen und auf die Hälfte einkochen.

  • Schritte 3/10

    • ¼ Sternanis

    Zwetschgen und Sternanis zugeben und ca. 15 Minuten aufkochen.

  • Schritte 4/10

    • ¼ EL Speisestärke

    Stärke mit etwas Wasser anrühren, in die kochende Flüssigkeit geben bis sie leicht andickt.

  • Schritte 5/10

    • 18¾ g Pistazien

    Für das Parfait, Pistazien in einer Pfanne rösten.

  • Schritte 6/10

    • 87½ Sahne

    Hälfte der Pistazien mit 100 ml Sahne fein pürieren. Restliche Pistazien grob hacken. Restliche Sahne steif schlagen und kalt stellen.

  • Schritte 7/10

    • ¼ TL Bourbon-Vanillearoma
    • ½ Eigelbe
    • ½ Eier
    • 10 ml Limoncello

    Eier, Eigelb Zucker ,Vanillemark und Limoncello in einem Schlagkessel geben und mit dem Schneebesen über einem heißen Wasserbad cremig schlagen.

  • Schritte 8/10

    Schlagkessel in kaltes Wasser stellen und die Masse kalt rühren. Pistazienpüree, gehackte Pistazien und Sahne unterheben.

  • Schritte 9/10

    Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen. Parfaitmasse hineinfüllen und einfrieren.

  • Schritte 10/10

    Abgekühlten Portwein-Zwetschgen mit Parfait servieren.

  • Guten Appetit!

    Portwein Zwetschgen mit Pistazien-Parfait

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!