Suche

Porridge mit Kirschen und Zimt-Birne

Zu wenige Bewertungen

mimi

Community Mitglied

„Es gibt sooo viele verschiedene Arten, Porridge zu machen! Mein Liebling zurzeit ist, Kardamom hinzuzufügen. Kirschen und Schokolade runden das ganze schön ab. Und wer mag keine Schokolade zum Frühstück, besonders wenn sie geschmolzen ist?! “

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
3 EL Haferflocken
1 EL Cashewkern
¼ TL gemahlener Zimt
Kardamomkapsel
1 TL Leinsamenmehl
entsteinte Dattel
2 TL Getrocknete Sauerkirschen
1 EL weiße Mandelbutter
schwarzer Sesam (zum Garnieren)
¼ Birne
gemahlener Zimt (zum Bestäuben)
1 Scheibe Dunkle Schokolade 80%
6 EL Milch (Hafermilch)

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Schritt 1/3

    • 3 EL Haferflocken
    • 1 EL Cashewkern
    • ¼ TL gemahlener Zimt
    • Kardamomkapsel
    • 1 TL Leinsamenmehl
    • entsteinte Dattel
    • 6 EL Milch (Hafermilch)
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Topf

    Den Kardamom mahlen und die Datteln klein schneiden. Anschließend mit den anderen Zutaten für das Porridge in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze bis zur gewünschten Konsistenz köcheln lassen (evtl. mehr Milch hinzufügen).

  • Schritt 2/3

    • 2 TL Getrocknete Sauerkirschen
    • 1 EL weiße Mandelbutter
    • schwarzer Sesam (zum Garnieren)
    • 1 Scheibe Dunkle Schokolade 80%

    Das porridge in eine Schüssel geben und direkt mit der Schokolade garnieren, damit diese schön schmilzt. Sesam, Sauerkirschen und mandelmuß dazu geben.

  • Schritt 3/3

    • ¼ Birne
    • gemahlener Zimt (zum Bestäuben)

    Die Birne klein schneiden, mit Zimt bestreuen und in den noch warmen Topf geben, um sie kurz anzuwärmen. Anschließend zum Porridge geben und genießen :)

Mehr Köstlichkeiten für dich