Polenta Quiche

3 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-16+
230 g KLUTH Polenta
400 g gemischte Pilze
100 g Frühlingszwiebeln
1 Zehe Knoblauch
30 g Petersilie
4 EL Olivenöl
800 ml Gemüsebrühe
75 g KLUTH Walnusskerne
Salz
gemahlene Muskatnuss
Pfeffer

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • 2 Töpfe
  • 2 Kochlöffel
  • 2 Backöfen
  • Tarteform
  • Schritt 1/6

    • 400 g gemischte Pilze
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 30 g Petersilie
    • 100 g Frühlingszwiebeln
    • Messer
    • Schneidebrett

    Pilze putzen, die Stiele der Shiitakepilze (optional) entfernen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen und die Blättchen fein hacken.

  • Schritt 2/6

    • 4 EL Olivenöl
    • Topf
    • Kochlöffel

    Die Hälfte vom Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Pilze bei hoher Hitze anbraten. Frühlingszwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Gemüse in eine Schüssel geben.

  • Schritt 3/6

    • 800 ml Gemüsebrühe
    • 230 g KLUTH Polenta
    • Topf
    • Kochlöffel

    Gemüsebrühe in den Topf gießen und aufkochen. Polenta dazugeben und unter Rühren ca. 5 Min. quellen lassen.

  • Schritt 4/6

    • 75 g KLUTH Walnusskerne
    • Salz
    • gemahlene Muskatnuss
    • Pfeffer
    • Backofen

    Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Polenta mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen. Pilzgemüse, Petersilie und Walnusskerne unterrühren.

  • Schritt 5/6

    • Tarteform

    Eine Tarteform (Ø 26 cm) mit etwas Öl einpinseln. Polenta-Mischung einfüllen, verstreichen und abkühlen lassen.

  • Schritt 6/6

    • Backofen

    Polenta Quiche mit dem restlichen Öl bepinseln und im Backofen ca. 20 Min. überbacken.