Pizza vom Grill

1 Bewertungen

Günni

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
5
Min.
Backzeit
360
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-10+
555 ml Wasser
25 g Salz
2 g Hefe
1 kg Pizzamehl Type 00
500 ml passierte Tomaten
10 g Salz
10 g Zucker
3 TL Oregano
1 kg Mozzarellakäse

Utensilien

  • 2 Schüsseln
  • Schritt 1/3

    Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Salz mit dem Mehl mischen, dann nach und nach zum Hefewasser geben und ordentlich mit Küchenmaschine oder Hand kneten. 2 Stunden abgedeckt gehen lassen, dann in 10 Portionen teilen, zu Kugeln schleifen und weitere 4 Std. bei Zimmertemperatur abgedeckt gehen lassen.
    • 555 ml Wasser
    • 25 g Salz
    • 2 g Hefe
    • 1 kg Pizzamehl Type 00
    • Schüssel

    Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Salz mit dem Mehl mischen, dann nach und nach zum Hefewasser geben und ordentlich mit Küchenmaschine oder Hand kneten. 2 Stunden abgedeckt gehen lassen, dann in 10 Portionen teilen, zu Kugeln schleifen und weitere 4 Std. bei Zimmertemperatur abgedeckt gehen lassen.

  • Schritt 2/3

    • 500 ml passierte Tomaten
    • 10 g Salz
    • 10 g Zucker
    • 3 TL Oregano
    • Schüssel

    Passierte Tomaten mit Salz, Zucker und Oregano mischen. Optional Knoblauch und/oder Pfeffer hinzugeben.

  • Schritt 3/3

    Wenn die Pizzaballen fertig sind auf einer bemehlten Fläche mit den Fingern vorsichtig formen. Kein Nudelholz verwenden, die Luftblasen sollen im Teig bleiben. Dann Pizzasauce darauf verteilen, mit Käse belegen und ab in den Ofen oder auf den Grill. Bei Vollgas im Grill auf dem Pizzastein braucht die Pizza nur ein paar Minuten. Im normalen Backofen Ober/Unterhitze bis zum Anschlag, die Pizza nur auf Backpapier direkt auf den Boden legen. Aufpassen, dass das Backpapier nicht abbrennt. 😂

Mehr Köstlichkeiten für dich