Suche

Phád Pàg-Bûng (gebratener Wasserspinat mit Huhn)

Zu wenige Bewertungen

Julistic

Community Mitglied

„Das Rezept stammt aus einem Kochkurs den ich besucht habe. Es war sehr lecker und kann in Sachen Fleisch, Schärfe und Knoblauchgehalt variiert werden. Am besten schmeckt es jedoch schön scharf ;)“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g Wasserspinat
200 g Gehacktes Hühnerfleisch
4 Zehen Knoblauch
2 EL Austernsauce
1 TL Zucker
2 EL Sojabohnenpaste
4 EL Pflanzenöl
Chili (fein hacken)

Utensilien

  • Pfanne
  • Schritt 1/3

    • 4 Zehen Knoblauch
    • 4 EL Pflanzenöl
    • Chili (fein hacken)
    • Pfanne

    Das Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen. Anschließend Knoblauch und Chili bei starker Hitze anrösten, bis eine leicht braune Färbung entstanden ist.

  • Schritt 2/3

    • 200 g Gehacktes Hühnerfleisch

    Das Hühnerfleisch(optional auch von anderen Tieren oder auch Tofu) hinzufügen und rühren, bis das Fleisch gar ist.

  • Schritt 3/3

    • 200 g Wasserspinat
    • 2 EL Austernsauce
    • 1 TL Zucker
    • 2 EL Sojabohnenpaste

    1 TL Zucker, Wasserspinat, 2 EL Austernsauce und 2 EL Sojabohnenpaste hinzufügen und unter ständigem Rühren etwa 2 Min. anbraten. Gut durchmischen und servieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich