Perl Couscous Salat mit Erbsen und Pesto

Zu wenige Bewertungen

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g Perl-Couscous
150 g Erbsen (tiefgefroren)
30 g Rosinen
30 g gehobelte Mandeln (geröstet)
30 g Petersilie
20 g Basilikum
Zitrone
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Topf
  • feinmaschiges Sieb
  • Stabmixer
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schritt 1/2

    Den Perl Couscous nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser al dente kochen. Kurz vor Schluss die Erbsen dazugeben und für eine Minute mitkochen. Dann unter kaltem Wasser abspülen.
    • 200 g Perl-Couscous
    • 150 g Erbsen (tiefgefroren)
    • Topf
    • feinmaschiges Sieb

    Den Perl Couscous nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser al dente kochen. Kurz vor Schluss die Erbsen dazugeben und für eine Minute mitkochen. Dann unter kaltem Wasser abspülen.

  • Schritt 2/2

    Die Rosinen grob hacken. Die Petersilie, Basilikum Abrieb und Saft der Zitrone und Olivenöl im Mixer zu einem feinen Pesto mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Pesto dann mit dem Couscous und den Erbsen mischen. Auf Tellern anrichten und mit den Rosinen und den Mandeln garnieren. Guten Appetit!
    • 30 g Rosinen
    • 30 g Petersilie
    • 20 g Basilikum
    • Zitrone
    • Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 30 g gehobelte Mandeln (geröstet)
    • Stabmixer
    • Messer
    • Schneidebrett

    Die Rosinen grob hacken. Die Petersilie, Basilikum Abrieb und Saft der Zitrone und Olivenöl im Mixer zu einem feinen Pesto mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Pesto dann mit dem Couscous und den Erbsen mischen. Auf Tellern anrichten und mit den Rosinen und den Mandeln garnieren. Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich